Archiv der Kategorie: Uhren

Winleys zweite Runde der Gewinner des Modellbildersammlungswettbewerbs bei Facebook wurde generiert

Nach der Foto-Sammlung von Oris Oris Motorsports, die am ersten Tag der Oris Facebook-Seite im März 2012 stattfand, wurde Oris Oris gut aufgenommen und erhielt eine starke Resonanz. Auf Wunsch der Fans begann am 9. Juli 2012 die zweite Runde der Tauchkollektion von Oris Oris und zeigte die faszinierende Unterwasserwelt! Die Veranstaltung erhielt positive Resonanz von Facebook-Fans, als Oris auf dem Markt war, und die Anzahl der Teilnehmer und Einsendungen nahm rapide zu. Sie alle agieren als unbesungene Helden, arbeiten leise an den Gegenständen, die sie mögen, und stellen sicher, dass sie an erster Stelle und in den Top Ten stehen. Oris Oli dankte allen Teilnehmern, einschließlich MyOris-Mitgliedern und Fans von Oris Facebook, die zu der Veranstaltung beigetragen haben. Die Abstimmung in der Woche vor dem Spiel war besonders intensiv. Die Gewinner der Top Ten sind Sieger: Die Preise für die Sammlung des Tauch- und Wasserfotowettbewerbs umfassen den größten preisgekrönten Titan-Chronographen von Oris Aquis und neun weitere Wanduhren von Oris ProDiver.
     Oris Holly lädt Sie ein, der Facebook-Community von Oris beizutreten, mit anderen Followern und Oris Oris-Kennern und -Kennern zu interagieren und Ihre Leidenschaft in jeder Form mit Oris Howley zu teilen, die Sie inspiriert. Und dachte nach. Gerne können Sie hierher kommen und in die Welt der vier Uhrenkollektionen Kultur, Tauchen, Fliegen und Motorsport bei Oris eintauchen.

Einzigartiger Roger Dubuy Chronograph mit einem Knopf

Roger Dubuy möchte eine Einknopf-Chronographenuhr mit einem wertvollen Zifferblatt für den Ästhetiker anbieten. Neben kühnen Linien, unverwechselbarer Persönlichkeit und kompromisslosem Design wird es auch von reinen und reichhaltigen seltenen Mineralien begleitet. Die verwendeten wertvollen Materialien wurden im Laufe der Jahre getauft, was die Uhr einzigartig macht. Roger Dubuy Chronograph mit einem Knopf
Hergestellt im Jahr 1990, Gehäuse aus 18 Karat Roségold, 1-Knopf-Timing, Observatorium, RD65-Uhrwerk, Gehäusedurchmesser 40 mm.
Vorabschätzung: 80000 – 120000 Hongkong-Dollar
Provisionspreis: 118.750 Hongkong-Dollar
Viele von Roger Dubuis ‚Uhren sind nicht nur eine Reihe von Formen, sondern auch sehr funktional. Zum Beispiel ist dieser Einknopf-Chronograph, obwohl ein Einknopf-Knopf kein weltberühmtes Werk ist, aber mit Roger Dubuis Design komfortabel. Die kumulative 30-Minuten-Zeitschaltuhr und der einzelne Knopf sind sehr gut ausbalanciert. Eigentlich möchte ich sagen, dass die Welt eine vollständige Elektronik- und Informationsskalierung durchlaufen hat. Die Zeitfunktion der mechanischen Uhr ist wirklich so wichtig. Es ist tatsächlich ein Spiel. Ein Geisteszustand, ein Hobby.
 Roger Dubuy Chronograph mit einem Knopf
Deshalb hat Roger Dupont die Uhr einfach so entworfen, dass sie klassisch ist, ein rotgoldenes Gehäuse, ein schwarzes Zifferblatt, eine dreidimensionale rotgoldene Skala, arabische Ziffern und nicht viel Leuchtkraft. Das Ergebnis ist eine ganze Tabelle Es zusammenzusetzen ist wirklich dasselbe. Natürlich ist Roger Dubuy keine Marke, die nur mit dem Aussehen spielt: Das RD65-Uhrwerk hat die COSC-Zertifizierung der Schweizer Sternwarte bestanden und das gesamte Uhrwerk wurde vom Genfer Siegel zertifiziert.

Drei-Zeiger-Uhr der Tissot Junya-Serie

Gemäß der konsequenten Markenphilosophie „Innovation aus Tradition“ hat Tissot erneut die Junya-Serie minimalistischer Designuhren mit drei Zeigern auf den Markt gebracht, die Vintage-Elemente mit modernem Stil kombinieren. Das exquisite Uhrendesign ist der exquisiten Handwerkskunst der Uhr ausgesetzt, aber es ist einfach, aber nicht einfach.

Brauner Gürtel mit drei Zeigern der Tissot Junya-Serie
Wechseln Sie zu einfach
Die Zifferblattfarbe der Tissot Junya-Serie mit drei Zeigern wurde in klassischem Schwarz und Weiß gewählt. Das Armbanddesign bietet auch zwei Optionen für Edelstahl- und Lederarmbänder. Das ewige Schwarz-Weiß, Stahl und Leder oder das harte oder sanfte Temperament interpretieren die vielfältigen Konnotationen der Tissot Junya-Serie. Das einfache Verlangen in der Stadt und das Streben nach Schönheit in den Tiefen der Seele spiegeln sich in der Drei-Zeiger-Uhr der Junya-Serie exquisit wider.

Die Tissot Junya-Serie bietet drei Zeigergürtelmodelle
Einfach und außergewöhnlich
Die neue Drei-Zeiger-Uhr der Tissot Junya-Serie nimmt den klassischen, minimalistischen Stil auf der Außenseite auf und kombiniert Vintage- und moderne Elemente. Dies bedeutet, dass die Zeit durch das Handgelenk fließt, aber die Qualität ist ewig. Tissots Streben nach hoher Qualität spiegelt sich in den 158 Jahren hervorragender Uhrmacherkunst in seiner unverhüllten Erscheinung wieder. .

Tissot Junya Serie Uhr Stahlband
Technische Parameter:
– Gewölbtes kratzfestes Saphirglas
– 316L Edelstahlgehäuse
– Wasserdicht 30 Meter (3 Atmosphären)
– 316L Edelstahlarmband mit Druckknopfverschluss
– Lederband mit Butterfly-Verschluss

Mechanische Elemente sind einfach und unkompliziert. Baoqilai Malilong sieht einen echten Schuss

[Watch Home] Basel Special Report] Die Basler Uhrenmesse ist bereits eröffnet und das Uhrenhaus bringt Ihnen die neuesten Markenuhreninformationen und Bilder vom Messegelände. Die hochauflösenden Fotos der Marke werden zuerst geliefert und spüren die Atmosphäre der Szene.
   Die Großdatums-Gangreserveuhr der Buzilai Marionon-Serie ist mit dem Automatikwerk CFB 1964 mit Gangreserveanzeige ausgestattet.Die weiche Kurve erstreckt sich von 6 Uhr bis 5 Uhr und 8 Uhr. Zusätzlich verfügt die 12-Uhr-Position über ein großes Datumsanzeigefenster. Mit der klassischen Handwerkskunst der Malillon-Serie ist es Bucherer gelungen, mit der Marley Long Date Power Storage Watch neue Designmerkmale zu schaffen.

   Die Großdatums-Gangreserveuhr der Buzilai Marionon-Serie ist mit dem Automatikwerk CFB 1964 mit Gangreserveanzeige ausgestattet.Die weiche Kurve erstreckt sich von 6 Uhr bis 5 Uhr und 8 Uhr. Zusätzlich verfügt die 12-Uhr-Position über ein großes Datumsanzeigefenster. Mit der klassischen Handwerkskunst der Malillon-Serie ist es Bucherer gelungen, mit der Marley Long Date Power Storage Watch neue Designmerkmale zu schaffen.
   Anlässlich der Basel International Jewellery \u0026 Watch Fair 2013 werden Follow-up-Berichte zur Uhr der Basler Uhr aktualisiert. Bitte achten Sie genau auf Ihre Lieblingsfreunde.
Watch House 2013 Basler Uhrenmesse Sonderseite:

Wie wäre es mit der FIYTA-Uhr? Ist die FIYTA gut?

Fyida-Markenprofil
  Shenzhen FIYTA (Group) Co., Ltd. wurde 1987 gegründet und ist das einzige börsennotierte Unternehmen in China. Nach Jahren harter Arbeit hat es sich zu einem Vorzeigeunternehmen für chinesische Uhren entwickelt, das Entwicklung, Design, Herstellung und Vertrieb von Uhren integriert. Es besitzt die berühmte Marke ‚Fiyada‘ und die Handelsmarke ‚Hengjili‘. Das Marketing-Netzwerk erstreckt sich über das ganze Land und erstreckt sich auf das Ausland. Die professionelle Uhrenmarke FIYTA hat chinesische Astronauten wiederholt im All begleitet und mit ihrer herausragenden Leistung die legendäre Geschichte der Uhr erreicht. Die FIYTA Uhr präsentiert die Handwerkskunst mit exquisiter Handwerkskunst und ausgeklügeltem Design und zeichnet den perfekten Moment des Lebens auf. Als Vorreiter des Produktstils und Ausdruck der klassischen Uhrenkultur vermittelt es auch die Wahrnehmung von Zeit und Lebensidee.

  1987 machte die gesamte Ära große Fortschritte, und die Küstenstadt Shenzhen stand an der Spitze von Integration und Wohlstand. Mit der Pflege einer tiefgreifenden Kultur und der Entwicklung neuer Kräfte setzt FIYTA eine bescheidene und aufgeschlossene Vision ein, um sich auf die Branche zu konzentrieren, die dazu bestimmt ist, Innovationen im Bereich „Uhren“ voranzutreiben.
  Unabhängige Forschung Tourbillon Bewegung, Raum Bewegung, Innovation und F \u0026 E-Raum verstärkt Titan neue Materialien beobachten, Wettbewerbsentwurf von der Uhr organisiert, kreativer Uhr Design und Technologie …… FIYTA Uhren während Interpretation der klassischen Kultur, sondern auch immer vermitteln ‚Advance‘ -Lebensversprechen. Kürzlich wurde der Hongkonger Künstler Gu Tianle der erste Bildsprecher der Uhr. Deduktiv ‚Perfekt
Zeit Perfektes Leben ”
Mit hervorragender Uhrmacherkunst zu Beginn dieses Jahrhunderts worden FIYTA bemannte Raumfahrt Chinas Industriepartner, nicht nur als dedizierter Uhr Astronauten Trainingsplatz, zusammen mit mehr Platz Helden der Weltraumforschung feat.
  2003 reiste Chinas erstes bemanntes Raumschiff ‚Shenzhou V‘ erfolgreich ins All und kehrte nach China zurück. Yang Liwei trug die Luft- und Raumfahrtuhr der FIYTA Extreme-Serie. 2005 besuchte der Weltraumheld Yang Liwei Russland, vertrat die chinesische Raumfahrtbehörde und schenkte der russischen Weltraumbehörde die FIYTA-Uhr als „nationales Geschenk“.
  2005 erreichte die ultimative Serie von Luft- und Raumfahrtuhren mit der gesamten Palette der ‚Shenzhou VI‘ -Astronauten einen Raumflug von 115 Stunden und 32 Minuten, eine Reise von etwa 3,25 Millionen Kilometern, die den Erwartungen entsprach.
  2008 absolvierte der Astronaut ‚Shenzhou VII‘ Chinas ersten Weltraumspaziergang. Die ultimative Serie von Raumfahrzeugen ‚Tian Xing‘ als zusätzliche Zeitmessausrüstung ist der Weltraumgefahr außerhalb des Raumanzugs ausgesetzt. Diese Uhr ist mit einem von FIYTA eigens entwickelten komplexen mechanischen Uhrwerk ausgestattet und verfügt über leistungsstarke Funktionen wie Antimagnet und Antivibration. Dann
  Gleichzeitig hat FIYTA auch Zeitmessgeräte für internationale Sportveranstaltungen wie die Asian Winter Games und die Asian Sailing Championships geliefert. In den letzten Jahren, um die Serie zu begrenzen FIYTA chinesischen Motorrad-Team, auf dem südamerikanischen Kontinent, die Kampagne „der weltweit härtesten, gefährlichsten“, die Rallye Dakar …… in einer Vielzahl von Umgebungen voller unbekannter, FIYTA Uhren haben beitreten Die Nutzung des Landes durch den Helden wurde ebenfalls wiederholt.
  Seit 2003 hat FIYTA Uhrenexperten die Uhrenindustrie vertreten, beteiligen sich an der International Organization for Standardization Technical Committee Arbeitstreffen Uhren, Uhren und Menschen aus der Schweiz, Deutschland und anderen Ländern den internationalen Standards für die Uhrenindustrie zu revidieren.
Derzeit konzentriert es sich auf alle Provinzhauptstädte in China, deckt eine Vielzahl von Städten in China ab und hat Verkaufsterminals in sechs Ländern und Regionen eingerichtet, darunter Kanada, die Vereinigten Arabischen Emirate, Singapur, Malaysia, Vietnam und Hongkong.
  In der rigorosen und exquisiten Gestaltung, Herstellung und Montage verkörpert jede FIYTA-Uhr nicht nur den ästhetischen Wert von Kunst und ein angenehmes Tragegefühl, sondern drückt auch das Temperament und das einzigartige Leben des Trägers aus. Anwalt.
Wie wäre es mit der FIYTA-Uhr, die Benutzer bewerten
  Kommentar eins: Die alte Marke. Nicht schlecht Solange Sie es nicht absichtlich beschädigen, ist es in Ordnung, es für 10 Jahre und 8 Jahre zu bringen.
  Bemerkung 2: Domestic vier Haupt Uhr zuerst (FIYTA Rossini, nach Bo King) einer der weltweit führenden Junior-Tabellenbereich (Omega Fortis Uhren FIYTA) die Qualität Ihrer Meinung zu erleichtern
  Anmerkung 3: Der Preis der Uhr ist sehr fair, und ich habe eine großartige Gesicht blau Uhr, mit einem sehr schön, wie ein Armband, aber ich fiel ein paar Mal, nicht aus irgendetwas falsch, das ist der Spiegel Kediao, nach der Blüte Das Geld ist klebrig, der Spiegel fällt nicht, nicht schlecht. Dies ist das Armband Schnalle Liebe lose, wie ich nicht viel Aufmerksamkeit schenken, ist immer noch recht zufrieden mit der Verwendung, ich hoffe, Sie zu helfen
  Anmerkung 4: FIYTA Qualität ist nicht schlecht, Stärke liegt in dem Design-Stil, als LS Freund den Preis sagte, kann ich mit dem, FIYTA Preis Grube Vater ist eines der Merkmale natürlich nicht völlig einverstanden, jetzt FIYTA kann nicht genau sagen. Ohne die Fähigkeit, ein eigenproduziertes Uhrwerk zu produzieren, ist er an Shanghai beteiligt. Daher wird es jetzt eine Uhr mit einem eigenproduzierten Uhrwerk geben, nämlich Shanghai.
Schauen Sie von der Bewegung, weniger die Bewegung FIYTA mit nichts als die drei Quellen, Inland, Nissan, Schweizer Produktion. Vor allem, dass Schweizer Uhrwerk, ETA Kern FIYTA Tisch teurer als Tissot verkaufen können, persönliche Ich dachte, es sei sprachlos. Zweitens war es Nissan Core. Es wird gesagt, dass es sich um die 8200er-Serie von Citizen handelt. Es ist auch die einzige mechanische Uhrwerkserie von Citizen (es gibt auch ein 4XXX-Uhrwerk, das es wirklich schön macht, und es gibt keinen wesentlichen Unterschied zwischen der 8200 und der 8200. ), den Test der Zeit gestanden hat, Leistungen als stabil angesehen werden kann, aber deutlich machen, dass alle anderen Hersteller mit Citizen Bewegung und Citizen persönlichen Gebrauch unterscheidet, Bewegung Citizen durch MIYOTA Exportproduktion. und mit FIYTA 8200 der Tisch auch billiger als Bürger gesehen zu verkaufen. Schließlich, Inland, Shanghai sein kann, weil das Land jetzt die größte Bewegung Reihe der Hersteller, so auch in Zukunft FIYTA weniger wahrscheinlich zu gehen, mit etwas anderen inländischen Herstellern hat. in aller Fairness, Shanghai und Die Möwe ist nicht schlecht in Bezug auf die Qualität der Bewegung, zumindest nicht schlechter als die Bewegung von MIYOTA.
  Aus der Sicht des Stils sind einige der Entwürfe von FIYTA wirklich hübsch: Wenn es sich um ein paar tausend Teile handelt, ist der Stil persönlich und Sie können ihn immer noch kaufen, aber wenn Sie Zehntausende haben, vergessen Sie ihn.
  Bemerkung 5: Abgesehen von den alten Uhren aus Shanghai und Peking wird sie nicht mit den heißen Möwen verglichen. FIYTA ist eine der vier bekannten einheimischen Marken und mit Uranus, Rossini und Ebo verbunden. Die Qualität ist in Ordnung, die Leistung ist gut, der Preis ist gut, und Leute, die nicht mit dem berühmten Markeneffekt gierig sind, können es kaufen. Das größte Problem ist diese vier Meter eigene Unfähigkeit und Design-Bewegung zu erforschen, alle ausländische Bewegung, kostengünstige Shanghai Seagull Bewegung zu verwenden, etwas besser Punkt die japanische Citizen Bewegung ist in der letzten Jahren, High-End-Produkte verwendeten auch einen Teil der Schweizeren ETA Bewegung, so kann es nur als Fall Hersteller angesehen werden, keine Seele, es ist schade!
Bemerkung 6: Zuallererst sind FIYTA-Uhren eine der vier bekanntesten Marken in China. Man muss nicht erwähnen, dass sie in China beliebt sind. Die Qualität ist in Ordnung. Das Uhrwerk ist in der Schweiz mehr als 5000 und unter 5000 japanisch. Core. Persönlich, wenn ich Maschinen kaufe, entscheide ich mich definitiv für die Schweizer Marke.
FIYTA Uhrenpreis
  Fiyta Uhren bieten zwischen 500 und 16.000 Yuan. Die beliebteste Uhr ist rund 1.000 Yuan.

Mode-Reinkarnation Drei modische Damenuhren empfohlen

Alle sagten, dass Mode eine Reinkarnation nach der anderen ist, und die Elemente der Mode kommen hin und her und entgehen dem Schicksal der Reinkarnation. Gerade im Damenuhrenmarkt wird Mode oder Nicht-Mode oft zum entscheidenden Faktor für Kaufentscheidungen und Kaufverhalten von Frauen. Modemarken verstehen sicherlich diese Wahrheit, und dann hat das Uhrenhaus drei modische Damenuhren für Sie ausgewählt, in der Hoffnung, Ihnen bei Ihrer Auswahl zu helfen.
Louis Vuitton TAMBOUR Serie Q12MG8

Produktmodell: Q12MG8
Inländischer öffentlicher Preis: 22900
Uhrendurchmesser: 28 mm
Bewegungsart: Quarz
Gehäusematerial: Tambour Monogram Stahlgehäuse mit 60 Diamanten
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Details der Uhr: Dior DIOR VIII Serie CD1245E0C002 0000 Uhr
 

Produktmodell: CD1245E0C002 0000
Inländischer öffentlicher Preis: 80000
Uhrendurchmesser: 38 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Keramik / Edelstahl
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Details der Uhr: VIII Serie CD1245E0C002 0000 Uhr, das Material ist am Puls der Mode Indikatoren, High-Density-Keramik-Gehäuse und Armband-Design, die Mitte des schwarzen Zifferblattes mit Diamant-Design, edel und doch elegant. Dies ist eine Uhr, die das edle Temperament der Gastgeberin zeigen kann, und es ist auch eine Waffe, die das Gasfeld für den Gastgeber nur verbessern kann.
Gucci DIAMANTISSIMA Serie YA14140 Uhr
 

Produktmodell: YA14140
Uhrendurchmesser: 32 mm
Bewegungsart: Quarz
Gehäusematerial: Roségold und schwarzes PVD
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Details zum Modell: gucci / 52418 /
Uhrenkommentare: Gucci hat ein erfreuliches Ergebnis auf der diesjährigen Luxusverkäufe-Liste und muss sagen, dass es die sensibelste Position der Mode einfängt. Dieses Zifferblatt der DIAMANTISSIMA-Serie YA14140 wurde mit Strassmuster, schwarzem Zifferblatt mit Strassmusterdesign, roségoldenem Gehäuse, schlichtem Design und dem Einfallsreichtum des Designers für Mode entworfen. Das Armband besteht aus schwarzem Leder und im Winter ist eine schlichte schwarze Uhr unverzichtbar.

Fazit: Ob es sich um das klassische ‚alte Muster‘ von Louis Vuitton, die vielseitigen schwarzen Elemente oder das zeitlose Diamantendesign handelt, diese stilvollen Elemente werden sich in den Fußstapfen der Zeit wiederholen. Nur zukünftige Generationen werden weiterhin nach neuen Ideen suchen und sich weiterhin den Kopf zerbrechen, um mehr Klassiker zu kreieren, um von mehr Menschen gemocht und verfolgt zu werden.

[SIHH 2017] A. LANGE \u0026 SÖHNE Lange Jahreskalender 1815

Ranger A. LANGE \u0026 SÖHNE Der neue Jahreskalender 1815 ist die zweite Lange-Uhr mit Jahreskalender. Im Vergleich zum sächsischen Jahreskalender mit einer großen Kalenderanzeige, die 2010 auf den Markt gebracht wurde, verfügt der neue Jahreskalender 1815 über ein Handaufzugswerk und eine Datumsanzeige im Zeigerstil, die das klassische Design und den Stil der Serie 1815 fortsetzen. Erwähnenswert ist, dass die Handkettenbewegung des Jahreskalenders von 1815 auch eine Hommage an Ferdinand Adolph Lange ist. 1866 wurde Herr Lange in den Vereinigten Staaten für die Entwicklung des Kronenaufzugs patentiert und ersetzte das damals übliche System zum Aufziehen des Schlüsselbunds und wurde als ‚praktisches Gerät zum Aufziehen und Aufstellen von Uhren‘ gepriesen.

Der Lange 1815 Annual Clender ist wohl die Tradition der Lange 1815-Serie, und seine klassische Atmosphäre ist insgesamt faszinierend.

Dieser Jahreskalender von 1815, der die Zeiger aus blauem Stahl auf einem klassischen silberweißen Zifferblatt anzeigt, steht in starkem Kontrast zu den schwarzen arabischen Ziffern und der Minutenskala der äußeren Ringbahn. Gleichzeitig trägt es auch eine Mondphasenanzeige mit einer Genauigkeit von 122,6 Jahren und ist perfekt in die kleinen Sekunden bei 6 Uhr integriert. Die 18 Karat goldenen Zeiger der beiden kleinen Zifferblätter sind auf die horizontale Mittelachse ausgerichtet, wodurch die Kalenderanzeige lesbar erscheint. Darüber hinaus sind die linke und rechte Seite der Frontplatte koaxial zu Datum / Woche und Monat. Von März bis Januar können alle Tage des Monats genau angezeigt werden. Diese Uhr legt jedoch den Februar auf 30 Tage fest, dies ist jedoch länger als die tatsächliche Zeit, sodass Sie die Zeit am 1. März manuell korrigieren müssen. Und sein Druckknopf um 2 Uhr kann alle Anzeigen gleichzeitig drücken, auch wenn die Uhr eine Weile nicht mehr funktioniert. Darüber hinaus verfügt der Kalender über drei versteckte Schaltflächen, mit denen der Träger Datum, Monat und Mondphasenanzeige unabhängig voneinander einstellen kann. Zum ersten Mal fügte Lange dem Kalender eine weitere versteckte Schaltfläche hinzu, um die Datumsanzeige separat zu fördern.

Lange L051.3 Handkettenbewegung

Da das Kalendermodul nur 1,4 mm dick ist, muss bekannt sein, dass das gesamte Uhrwerk sehr schlank ist. Trotz seiner kompakten Größe kann das neue Handaufzugswerk L051.3 bis zu 72 Stunden dauern. Die Bewegungsdetails können jederzeit über den Saphirglasboden eingesehen werden.Die als Handaufzugshände verwendeten Ratschen- und Kronenräder sind mit der 3/4 Schiene aus Neusilber kombiniert und mit Sonnenmustern verziert. Verschraubte Goldhülsen, Schraubenunruh, Schwanenhalshebel und handgravierte Unruhschienen sind perfekt in das Uhrwerk integriert, um den außergewöhnlichen Standard der traditionellen sächsischen Uhrmacherkunst zu erreichen.

18 Karat Roségold Material / L051.3 Handaufzugswerk / Stunde, Minute, Datum, Woche, Monatsanzeige / Kalenderfunktion / Mondphasenanzeige / Saphirglasspiegel, transparente Bodenabdeckung / Durchmesser 40 mm

Material 18 Karat Weißgold / L051.3 Handaufzugswerk / Stunde, Minute, Datum, Woche, Monat, Kalenderfunktion / Mondphasenanzeige / Saphirglasspiegel, transparente Bodenabdeckung / Durchmesser 40 mm

Die Perfektion der Schätze hervorragender Uhrmacherkunst

Breguet Classical Classics Das 5717 Hora Mundi verfügt über ein einzigartig verarbeitetes Finish, wie beispielsweise ein durchscheinend lackiertes Zifferblatt, das bald zu einem Liebling der Reisenden wird, die Wert auf das Aussehen legen. Dies ist eine Uhr, die ihrer Orthodoxie aus der Markengeschichte folgt.
In allen Kollektionen von Breguet ist die Classicique-Serie die Standardkollektion, die die traditionellen Werte und hervorragenden Uhrmacherkünste der Marke am besten widerspiegelt und ein perfektes Erbe der über 200-jährigen Geschichte von Breguet darstellt. Bedeutende Merkmale beeinflussen die Geschichte der High-End-Uhrmacherei. Die neue Classique 5717 Hora Mundi von Breguet auf der Baselworld 2011 zeigt die Essenz der Kollektion. Diese Uhr ist aus wertvollen Materialien gefertigt: 18 Karat Roségold oder 950 Platin. Optionale 3 Zifferblätter: Nord- und Südamerika, Eurasien oder Asien und Ozeanien — Die Untertabelle repräsentiert eine der Grenzen der Welt, insgesamt sechs Modelle. Das Breguet-Team entwirft, entwickelt und perfektioniert diese komplexe Uhr seit drei Jahren. Dies ist die erste mechanische Uhr mit sofortiger Sprungzeitzonenanzeige. Mit dieser Funktion können Reisende auf einfache Weise die Zeit zweier vorgewählter Zeitzonen ablesen und von einer Zeitzone zur nächsten wechseln, ohne die Reisezeit auf Knopfdruck unterbrechen zu müssen. Das Stopp-Sekunden-System stellt sicher, dass die Zeitzone während des Setups genau durchlaufen wird. Das Ändern der Zeitzone wirkt sich nicht auf die Zeit aus. Das Datum und die Tag- / Nachtanzeige werden auch über das Tracking-Kalendersystem synchronisiert. Breguet (Breguet) Classiques klassische Reihe neuer 5717 Hora Mundi Uhr
Die neue 5717 Hora Mundi-Uhr verfügt über ein einzigartig verarbeitetes Finish wie ein durchscheinend lackiertes Zifferblatt, das sich zu einem Liebling der Reisenden entwickelt, die Wert auf den Look legen. Dies ist eine Uhr, die ihrer Orthodoxie aus der Markengeschichte folgt. Tatsächlich konnte er sich im Leben des Gründers Abraham-Louis Breguet nicht vorstellen, dass seine Begeisterung und sein Uhrmachertalent bei den Breguet-Uhren auf der ganzen Welt so weit verbreitet waren. Als er die Marke im Pariser Quai de l’Horloge gründete, verkaufte er seine Arbeiten zunächst nur in Frankreich. Lange vor der Französischen Revolution erkannte Abraham-Louis Breguet jedoch, dass er sicherstellen wollte, dass seine Arbeit von Menschen aus anderen Ländern über die Landesgrenzen hinweg geschätzt wird. In der Zeit Napoleons I. und der folgenden Zeit widmete er sich dem Aufbau eines internationalen Vertriebsnetzes. Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelte er eine sehr persönliche Strategie, um den Markt durch erleuchtete Freunde und professionelles Verkaufspersonal zu fördern. Während die Breguet-Uhren von Großbritannien, Spanien und Russland geliebt wurden, waren sie auch in Polen, den deutschen Staaten und dem Fürstentum, auf der italienischen Halbinsel, in der Türkei und sogar in den USA gefragt.
Zum Gedenken an die große Reiseerfahrung des Gründers brachte Breguet 1996 seine erste Hora Mundi-Uhr unter der Produktlinie Marine auf den Markt. Das Modell 2011 hat eine ganz andere Funktion. Zusätzlich zu den zentralen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern verwendet die Uhr eine Drag-and-Drop-Anzeige für eine vollständig originelle Datumsanzeige. Breguet (Breguet) Classiques klassische Reihe neuer 5717 Hora Mundi Uhr
Das Anzeigefeld befindet sich im Fenster um 12 Uhr auf dem Zifferblatt. Das Fenster ist groß genug, um drei aufeinander folgende Daten gleichzeitig anzuzeigen. Beispielsweise wird am 25. Tag des Monats die Zahl 25 innerhalb von 24 Stunden das Datumsanzeigefenster von links nach rechts durchlaufen. Allmählich verschwindet die ursprünglich rechts angezeigte Zahl 23, dann 24, und die Zahl 26 erscheint von links, gefolgt von 27. Um jedoch Verwirrungen beim Ablesen des Datums zu vermeiden, haben die Handwerker von Breguet weitere Verbesserungen vorgenommen. Sie fügten dem Drag-and-Roll-Kalendersystem einen retrograden Miniaturzeiger hinzu, der unter dem Zifferblatt und mit einem kleinen Ring am Ende verborgen war. Wenn das Datum des Tages auf der linken Seite des Fensters angezeigt wird, umrahmt der Ring das Datum und bewegt sich mit dem Datum den ganzen Tag über, bis das Datum des Tages auf der rechten Seite des Datumsfensters verschwindet. Nachts springt dieser Zeiger mit einem Ring zurück zur linken Seite des Fensters und zeigt an, dass das neue Datum gerade erst begonnen hat. Dieses einzigartige Drag-and-Drop-Kalenderdisplay soll das Lesen von Kalendern vereinfachen.
Die repräsentativste Innovation dieser Uhr ist jedoch das Zeitzonenanzeigesystem mit sofortigem Sprung, das gleichzeitig Datums-, Tag- / Nacht- und Stadtangaben anzeigen kann. Dies ist zweifellos die weltweit erste mechanische Uhr. Mit dieser Funktion kann der Träger zwei Städte in der Liste der 24 Zeitzonenstädte auswählen, für die die Ortszeit angezeigt werden soll. Der Träger kann einen kurzen Sprung einleiten, indem er die Krone / Taste in der 8-Uhr-Position drückt, um sofort zwischen den beiden Zeitzonen umzuschalten. Angenommen, die aktuelle Uhrzeit ist am 25. des Monats Paris um 16:00 Uhr. Drehen Sie die Krone / Knopf-Kombination, um „Paris“ im 6-Uhr-Positionsfenster anzuzeigen, und stellen Sie dann die Krone auf 3 Uhr ein, um den Zeiger auf 4 zu stellen. Stellen Sie das Datum auf 25 ein. Beachten Sie die Tag / Nacht-Anzeige. Das Gerät wird als Grafik der Sonne dargestellt. Um die Ortszeit in Sydney zu diesem Zeitpunkt schnell abzulesen, drehen Sie zuerst die Kronen- / Tastenkombination, um den australischen Städtenamen im 6-Uhr-Fenster anzuzeigen, dann wird die Uhr automatisch auf Sydney-Zeit eingestellt. Da der Zeitunterschied zwischen den beiden Orten 9 Stunden beträgt, bewegt sich der Stundenzeiger um 9 Stunden vorwärts. Gleichzeitig wechselt das Datum auf den 26. und die Tag / Nacht-Anzeige zeigt auch die Mondgrafik an. Wenn in Paris 16 Uhr ist, ist die aktuelle Ortszeit in Sydney 1 Uhr am nächsten Tag. Sobald die Uhr voreingestellt ist, ändert das Zeitzonenanzeigesystem für den sofortigen Sprung alle Anzeigen gleichzeitig – Zeit-, Datums- und Tag- / Nachtanzeige – der Träger muss nur die Krone / Taste drücken, um in Pariser Zeit und Sydney zu sein Wechseln Sie zwischen den Zeiten hin und her. Dieser komplexe Vorgang ist sehr nützlich für Reisende, die häufig verreisen oder mit Freunden in anderen Ländern in Kontakt treten müssen. Auf diese Weise können sie andere Personen in anderen Zeitzonen kontaktieren und sicherstellen, dass sie nicht mitten in der Nacht sind. Wach auf
Die neue Hora Mundi-Uhr verfügt über ein mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug 5717 auf der Basis des Kalibers 777 mit einer Silikonhemmung, auf der zusätzliche Funktionsmodule hinzugefügt werden können. Während des Designprozesses wurden vier Patente für das Formular angemeldet. Das erste Element enthält zwei Zeitzonengeräte für diese Tabelle, das zweite Element zeigt die vom Hauptzeiger angeforderte Zeitzone an, und das dritte Element enthält das mechanische Speicherrad für die innere Zeitzone für diese Tabelle, das letzte Element ist das mechanische Gerät, das den Kalender mit dem Ziehzeiger anzeigt. .
Die Uhr hat einen Durchmesser von 44 mm und eine Dicke von 13,55 mm, was die Präzision beim Schlichten und Schälen angeht, ganz nach der Tradition von Breguet. Das Gehäuse besteht aus 18 Karat Gold oder 950 Platin und hat eine wasserdichte Leistung von 30 Metern. Diese Uhr hat einen Saphirboden und einige komplizierte Designs, wie eine dünne runde Lünette und eine münzenförmige Seite mit angeschweißten Ösen. Das Anzeigesystem verwendet den berühmten Breguet-Zeiger, der an der allgegenwärtigen „exzentrischen Mondphasenspitze“ erkennbar ist, die sich um ein hochkomplexes goldenes Zifferblatt dreht. Das Zifferblatt ist von römischen Ziffern umgeben, versilbert und satiniert, mit einem rosafarbenen Motor an den Rändern und einer roségoldenen Stundenskala – oder das Gehäuse besteht aus Platin. Die Mitte des Zifferblatts ist mit einem Erdmuster bemalt, wobei die Inschrift und der Handmotor verwendet werden, um das Wellenmuster des Meeres zu erzeugen. Der Meeresteil wird mit einer Mehrschichtfarbe behandelt und der kontinentale Teil wird poliert. Auf dem Tag / Nacht-Indikator besteht der Himmel aus Lapislazuli mit Pyrit, der wie ein winziger Goldfleck aussieht, der die Sterne darstellt. Die Sonne und der Mond bestehen aus Gold: Die Sonne besteht aus Gold, und der Mond besteht aus rhodiniertem Gold. Der Umschlag, der die Wolke darstellt und in den der Name Breguet und die Seriennummer eingraviert sind, ist ebenfalls aus 18 Karat Gelbgold versilbert und handgeschnitzt. Breguet (Breguet) Classiques klassische Reihe neuer 5717 Hora Mundi Uhr
Mit der Einführung dieser Classique Hora Mundi ist Breguet die erste mechanische Uhr mit einer Sprungzeitzonenanzeige, synchronisiertem Datumsspeicher, Tag- / Nacht- und Stadtanzeigefunktionen, die erneut eine erfolgreiche Herausforderung für überlegene Qualität und Innovation darstellt.
Breguet Classiques Hora Mundi Uhrenspezifikationen
Ref. 5717BR / US / 9ZU
Gehäuse: Rund, aus 18 Karat Roségold gegossen, mit einem feinen Münzmuster an der Seite des Gehäuses. Die Rückseite der Uhr ist mit einer Handgravurmaschine graviert und mit Saphirglas versehen. 44 mm Durchmesser. Die abgerundeten Ohren sind mit dem Gehäuse verschweißt und durch Bolzenstifte verstärkt. Die 3-Uhr-Position ist eine verschraubte Krone. Die 8-Uhr-Position ist eine Knopfkrone. Wasserdicht bis 3 Pa (30 m).
Zifferblatt: 18 Karat Gelbgold, graviert auf dem amerikanischen Kontinent, handgeschnitzt mit Wellenlinien und durchscheinendem Lack. Mit der Silber- / Hellgravur werden Tag- / Nachtanzeigen auf 18 Karat Gelbgold angezeigt. Mit eigenständiger Nummer und Breguet-Unterschrift. Beschriftet mit einem römischen Zifferblatt. Die 6-Uhr-Position wird für die Stadt angezeigt. Die 12 Uhr ist das Kalenderfenster. Eine blaue Stahlhand von Breguet mit einer spitzen Spitze.
Bewegung: Selbstaufzug, ausgestattet mit individuell nummeriert und signiert Breguet. Momentaner Sprungzone und mit der Datum, Tag / Nacht und Stadt Indikationen synchronisiert. Cal. 77F0 ist mit einer Funktion auf der Basis von 777 auf der Bewegung ausgestattet. Kaliber 12 Punkte, 43 Lagersteine. 55 Stunden Gangreserve. Handgraviertes Schwinggewicht aus 18 Karat Gold. Silicon Lineargabelhemmung. Ausgleichsfeder aus Silikon. Am Unruh befinden sich 4 Einstellschrauben. 4 Hz Frequenz. Justiert um 6 Richtungen.
Armband: Krokodillederarmband.
Es ist auch in europäischen und asiatischen Zifferblättern sowie in 950 Platin in Asien, Amerika und Europa erhältlich.

ULYSSE NARDIN Monaco-Uhr in limitierter Auflage fährt weiter

Die Athener Uhr sponserte fünf Jahre in Folge die Monaco Yacht Show und bot die Monaco Limited Edition an.
An der Spitze der nautischen Uhrmachertechnologie fährt die 170 Jahre alte Athener Uhr mit der neuen Monaco-Uhr in limitierter Auflage weiter.

 Seit dem 19. Jahrhundert ist die Geschichte der Athener Uhr eng mit dem Ozean verbunden: Durch ihre nautische Observatoriumsuhr werden Kapitän und Besatzung unverkennbar über die Kontinente geführt, um eine lange und intelligente Reise der unabhängigen Uhrmacherkunst zu entwickeln. Seit ihrer Einführung hat die Athens-Uhr eine Reihe von preisgekrönten Instrumenten entworfen, entwickelt und produziert. Das Aufkommen des internationalen Handels ist zu einer Quelle der Inspiration für die Marke geworden und spiegelt sich weiterhin in der modernen nautischen Kreation der Athener Uhr wider.

 ULYSSE NARDIN ‚Monaco Limited Edition‘

 Die Athens-Uhr, seit fünf Jahren offizieller Sponsor der Monaco Yacht Show, unterstreicht die Begeisterung der Marke für präzise Navigation und Yachting-Lifestyle durch die Monaco Limited Edition. Die Monaco Limited Edition ist eine Nautik-Observatorium-Uhr mit einer limitierten Auflage von 100 Exemplaren weltweit, auf der jeweils eine eigene Nummer eingraviert ist. Das spezielle blaue Emailzifferblatt ist mit einem nautischen Muster bedruckt, das die Essenz des Ozeans enthält und für Menschen mit unterschiedlichem Temperament hergestellt wird.

 Die Monaco Limited Edition Uhr ist aus Titan und Edelstahl gefertigt, mit dem selbst entwickelten UN-118-Grundwerk mit Automatikaufzug ausgestattet, mit der neuen DiamonSil-Technologie ausgestattet und ein weiteres kreatives Symbol der Athener Uhr. Die Uhr verfügt über einen eigenen Oszillator und eine patentierte Spirale, eine 60-Stunden-Gangreserveanzeige, ein 100-Meter-wasserdichtes Gehäuse, ein supergroßes Sekundenzeiger-Display, ein Kalenderfenster bei 6 Uhr und Athens berühmte einfache Datumsanzeige mit Schnellverschluss vorne und hinten .

 Die Monaco Limited Edition wurde für Sport oder Freizeit am Ufer oder im Wasser entwickelt und präsentiert den nautischen Stil der französischen Riviera und strahlt den ursprünglichen, einzigartigen und unabhängigen Geist der Athener Uhr aus.

Vorschau auf die Basler Haute Horlogerie-Ausstellung 2018, die große Interpretation des Mondlichts in der schwarzen Mondphase aus zweiter Hand

Exzellente Zeitmesser verbinden romantische Poesie und Handwerkskunst, um dem Mond Tribut zu zollen.
   Der Grande Seconde Moon Black Enamel zeichnet die alten Legenden nach, die Menschen nur durch den Mond hindurch aufzeichnen können.

   Das Modell Grande Seconde wird während der Basler Haute Horlogerie 2018 vorgestellt. Es fügt dem Mond Mondphasen hinzu und würdigt den Mond, den die Uhrmacher bewundern. Die Mondphase erinnert an die mysteriöse und komplexe Beziehung zwischen der Erde und der Sonne sowie dem Mond und der Erde. Die Mondphase vom Neumond bis zum zweiten Quartal präzise darzustellen und gleichzeitig die reine und schlichte Ästhetik der Grande Seconde und die ikonische „8“ -Form der Marke zu erweitern, ist eine wahre künstlerische und technische Herausforderung. Das schwarze, große Emailzifferblatt mit offener Flamme verfügt über einen satinierten, dreidimensionalen Innenring und die schwarze Mondphasenanzeige aus Onyx ist mit Einlegearbeiten aus 18 Karat Rotgold und 22 Karat Mondgold verziert. Die wunderbare Mondphasenszene enthält ein außergewöhnliches Uhrwerk.

   Die Uhr verfügt über ein mechanisches Automatikwerk, das die natürlichen Eigenschaften von Silizium voll ausnutzt. Dieses innovative Material, das kürzlich in der Uhrenindustrie eingesetzt wurde, weist eine hervorragende Abrieb- und Korrosionsbeständigkeit auf. Dank des einzigartigen von Jaquet Droz entwickelten Mechanismus zeigt der Grande Seconde Moon die „echte“ Mondbahn an, was bedeutet, dass er alle 122 Jahre angepasst werden muss. Die Grande Seconde Moon Black Emaille folgt dem exquisiten und eleganten Erbe der Uhrmacherkunst, und alle Zifferblattelemente zeigen die Eleganz. Präzisionstechnik und elegantes Design ergänzen sich. Gehäuse aus 18 Karat Rotgold mit schwarzem Krokodillederarmband, 6-Uhr-Position mit Zeiger-Datumsanzeige und astronomischer Mondphasenanzeige. Letztere kann per Knopfdruck auf 8-Uhr-Position eingestellt werden.

   Jaquet Droz begeistert die unschätzbaren Emotionen mit exquisiter Handwerkskunst und interpretiert das erstaunliche Schauspiel, spiegelt den uhrmacherischen Zweck wider, das mysteriöse himmlische Phänomen widerzuspiegeln und offenbart den Wunsch der Menschen, dem Leben einen Sinn zu geben. Der Ursprung. Die Uhr hat einen Durchmesser von 43 mm und eine Gangreserve von ca. 68 Stunden. Wenn der Blick leuchtet, wird die wahre Bedeutung der Zeit in Minuten und Sekunden angezeigt.