Jacques de la Keramik Perlmutt großen Sekundenzeiger, loben Weihnachten pure Liebe

body 优雅 翩跹 旋 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅 优雅Die GrandeSecondeCeramic ist ein wunderschöner Sekundenzeiger (GrandeSecondeCeramic), dessen kristallweißer Schnee und Perlmutt-Farbe sich gegenseitig widerspiegeln. Ein reines Weihnachtsgeschenk liegt warm in Ihrer Handfläche.

Geschenk der Zeit Geschenk an Freunde

Der große Sekundenzeiger aus Keramikperlmutt ist eine gute Wahl für Freunde und spiegelt durch das magische Muster des Zifferblatts den Wachstumsprozess des Perlmuttes wider, der den kostbaren Moment widerspiegelt, den Sie mit Ihren Freunden teilen. Der sanfte Lichtschein des Perlmuttes harmoniert mit dem Keramikgehäuse und präsentiert Jacques Delros außergewöhnliches Handwerk auf dem Gebiet der Erzzifferblätter.

Das heutige Geschenk danke Familie

Die Weihnachtszeit sollte die gleiche sein wie Ihre Familie und die besten Geschenke für Ihre Familie bringen. Jacques de Roques klassisches Logo – ein großer Sekundenzeiger, der die aktuelle Zeit miteinander fließen lässt, voller Freude beim Wiedervereinigen. Der große Sekundenring und der Stunden- und Minutenring werden durch ein goldenes Verhältnis gekreuzt. Das ästhetische Design wurde seitdem verwendet. Es hat sich über vier Jahrhunderte nicht geändert, so dass jede Minute und jede Sekunde in die Familie eindringt und leuchtet.

Das heutige Geschenk an dich selbst

Es ist besonders wichtig, sich das ganze Jahr über zu belohnen. Das weiße Keramikgehäuse der großen Jacques de la Keramik-Sekundenzeigeruhr hat einen einzigartigen Stil und ist in sich geschlossen. Die innere geschlossene Marke zeichnet sich durch außergewöhnliche Handwerkskunst und Innovationsgeist aus. Handarbeit und perfekt, so wie Sie ein besseres Ich sein wollen.

Wan Haoran, der der Weihnachtsglocke lauscht, lobt diese warmen Feiertage. Ob es ein Geschenk, eine Familie oder sich selbst ist, diese Nacht wird die perfekte Weihnachtszeit sein.

Keramik Perlmutt großer Sekundenzeiger

GrandeSecondeCeramicMother-of-Pearl
J003036208
Perlmuttzifferblatt
Weißes Keramikgehäuse
Automatikwerk
68 Stunden Gangreserve
Weißes Kautschukband
Eingelegt mit 4 Diamanten (Gewicht 0,12 Karat)
Durchmesser 44 mm
Empfohlener Verkaufspreis: 142.000 RMB

Mode, exquisite Trendauswahl Tasting Cartier SANTOS DE CARTIER mittlere Uhr

Cartier Marke auf Mode-Design in der Uhrmacherei unter der charmanten Uhr wurde konzentriert, die Einführung, die Santos de Cartier (Santos) beobachtet die laufende Reform und Innovation, Hommage an Albert Santos zu zahlen Dumont ist ein Modell der modernen Bemühungen der weltweit Prominente zu gewinnen, lassen Sie ihren Geist, Stil und Leidenschaft in der Tradition der klassischen Konnotation von Cartier Uhrmacherei fortzusetzen. (Uhrenmodell: WSSA0010)

Moderner Stil offenbart klassische Ästhetik
  Die Marke Cartier hat die SANTOS DE CARTIER-Serie im Jahr 2018 innoviert und die neue Generation der SANTOS DE CARTIER-Uhr auf den Markt gebracht. Die neue Seiko Uhr zeigt die Design-Ästhetik klug, elegant, angenehm zu tragen, die Gesamt Detail auf der Grundlage der klassischen Design-Elemente, gewährleistet hervorragende Leistung von neuen Uhren zu sehen erheblich zu verbessern.

  SANTOS DE CARTIER Series Tasche mit klassischem quadratischem Design, Edelstahl Material zu bauen, einfache Linien entworfen, um die resolute Natur des Menschen zu markieren, eine Breite von 35,1 mm, die Anzahl der Uhren und vertraut acht sichtbare Schrauben in der Verkleidung, reflektieren zeitgenössische Der Uhrmacherstil, das neue Lünettendesign, das sich ausdehnt, unterscheidet sich vom alten.

  Versilberte Zifferblatt Perlmutt, vorzüglichen Art und Weise zeigt, Charme, weiterhin SANTOS DE CARTIER Reihe von großen Design-römischen Ziffern, Hutschienen-Zifferblätter die Klarheit der Anzeigezeit zu verbessern, mit blauem Stahl Schwert-Typ Zeigern, die Gesamtform unterstreicht die Gentleman-Stil der Männer.

  Crown Design Seite verwendet auch die Cartier-Logo-Design, heptagonalen Krone Design für eine einfache genau, wenn der Träger der Schule, und der Fall Echos Stahlmaterial gesetzt mit einem Spinell-Multi-Slice, mehr hinzufügen zu sehen Mehr kostbarer Charme.

  Das silberne Armband aus Edelstahl ist mit einem zweiten austauschbaren Kalbslederarmband ausgestattet. Technisch QuickSwitch- Patentsystem (Strap / Armband), waren schnelle Demontage ergänzt durch die Taste tippen, können Sie die Trägerin Stimmung oder lässig Bedürfnisse Ersatz drücken Sie sehr schnell. Darüber hinaus wird ein neuer „Smartlink“ -Technologie (Armbänder), diese Technik kann ohne den Einsatz von Werkzeugen in einem Kettenglied ersetzt werden, durch den Schnellauslöseknopf auf dem Metall Link drücken, können Sie Links abfangen, sehr bequem.

  Der Boden der Uhr ist versiegelt und das Uhrwerk ist perfekt integriert. Die neue Uhr verfügt über eine Cartier 1847 MC-Werkstatt mit einem mechanischen Uhrwerk mit automatischem Aufzug, das bis zu 100 Meter wasserdicht ist. Verbessern Sie die Gesamtleistung der Uhr, indem Sie den strengen Prozess der Uhrmacherkunst widerspiegeln.

  Zusammenfassung: Cartier SANTOS DE CARTIER Reihe von neuen Uhren auf dem früheren Grundlage Design fügt viele außergewöhnlichen Charme Handwerk, in das Wesen der Zeit, ob es voll von modernen Uhren-Design oder überlegen intrinsischer Eigenschaften des Gerätes ist, verkörpert Cartier Strenge Haltung gegenüber der Uhrmacherei. Interessierte Freunde sind nicht so besorgt darüber! Uhrenpreis: 46.800 RMB

Wunderschöne zahnförmige Digitaluhr

In vielen Heldenfilmen scheint der Nationalheld ‚Zähne‘ um sich zu haben, sein Aussehen ist nicht gut, aber sein Herz ist nicht schlecht. Huang Feihong hat eine Zahnjagd neben sich und die Faszination zwischen den Geeks und den ‚zahnigen Zähnen‘ ist untrennbar. Selbst manchmal können wir nicht für einen Moment an den Protagonisten denken, aber der süße ‚Zahn‘ ist tief in den Verstand eingepflanzt und wird zum Höhepunkt des ganzen Dramas. Lange ZIEITWERK Zeitsprunguhr
Schauen Sie sich die Zeiger an, die keine schönen, schönen Zeiger verwenden, sondern die altehrwürdige Digitaluhr durch ein ‚raues‘ Gesicht ersetzen. Verglichen mit der traditionellen Dreizeigeruhr mit elegantem und harmonischem Farbton ist die Digitaluhr (egal, ob es sich um eine Zeituhr oder eine Zeitsprunguhr handelt) nicht miteinander kompatibel und ähnelt einem ‚zahnartigen‘ Charakter. Darüber hinaus ist das Digitaldisplay mittlerweile fast ein Synonym für billige Objekte wie Quarzuhren und LED-Display-Flüssigkristalle.Das Digitaldisplay gilt als modischer Vertreter der Elektronikindustrie.
Digitale Transformation
Die Oberfläche scheint eine einfache digitale Transformation zu sein, aber der Innenraum besteht aus extrem komplexen Radsprüngen sowie Verzahnungen. Das Bild zeigt das interne Zeitrafferrad von Lange ZIEITWERK.
Die arabischen Ziffern, die in Digitaluhren verwendet werden, wurden viel früher als Uhren geboren. Ihr Leben geht auf mehr als 300 Jahre vor Christus zurück und wurde von arabischen Mathematikern aus älteren indischen Schriften gelernt. In der Geschichte der Uhren wurden im 17. Jahrhundert die ersten tragbaren Uhren hergestellt. Aufgrund des damaligen kulturellen Hintergrunds basierten die meisten Uhren auf römischen Ziffern, aber als die Uhrmacher mehr auf das Design und die Modifikation von Uhren achteten, wurden immer häufiger arabische Ziffern verwendet. Die bekannteste arabische Schrift ist die Breguet-Schrift, die in den Modellen der Top-Marken keine Seltenheit ist und deren Charme und Eleganz mit den klassischen römischen Schriftzeichen vergleichbar ist.
Obwohl das digitale Display ungleichmäßige Produktmengen anzeigt und das Produktionsalter nicht konzentriert ist, ist seine Sichtbarkeit vielleicht nicht so traditionell wie es ist, aber für diejenigen, die nach neuen Ideen suchen, sind die esoterischen und faszinierenden Figuren immer noch sehr attraktiv. Im Jahr 1989 startete Audemars Piguet eine Satellitenschüssel Radtechnologie, frühe Reservierungen (digital Fahrt um den Maßstab zu Fuß die Minute ersetzen, alle internen Mechanismen in der Platte dargestellt. Wenn der Sprung-Tabelle in der unteren Platte verborgen ist, nur der digitalen Teil der aktuellen Zeit auszusetzen um Die mechanische Struktur der Uhr und die Verwendung der hohlen Frontplatte zur Anzeige des komplexen Sternrad-Laufmechanismus haben dazu geführt, dass die traditionelle mechanische Uhr, die nach der Quarzkrise verstummt ist, neues Blut hat. In der Tat, wieder im Jahr 1921, hatte Audemars Piguet produziert, wenn der Sprung Uhr, auch Patek Philippe 1929 zu machen begann, als der Sprung-Tabelle, aber nach all diesen nicht die ungewöhnliche Art und Weise in das Gesicht der Uhrendesign nehmen ordentlich, ohne zu viel Markt Wettbewerbsfähigkeit, so dass in den späten Quarz Renaissance-Ära, hatte mutwillig digital erzeugte Anzeige Uhr (wenn sie um den Tisch) aufgrund der Unannehmlichkeiten, wenn lesen, leicht falsch zu lesen, noch wie lange sie überleben. Wenn nicht einige unabhängige Uhrmacher einen anderen Ansatz wählen und ihn durch einen einzigartigen Sofortsprungmechanismus ersetzen würden, wären die Aussichten für Digitaluhren unscharf.
Vacheron Constantin ‚Mask‘ -Serie
Die ‚Mask‘ -Serie von Vacheron Constantin verwendet die Sternscheiben-Plattenteller-Technologie, um einen Vollzeitsprung von Stunden, Minuten, Kalendern und Wochen zu erreichen.
Das Erscheinen von Harry Winston Opus 3 im Jahr 2003 brachte alle in Eile: Sechs Fenster ersetzten die Festplatte vollständig, und es gab überhaupt keine Festplatte, sodass alle Zeigeranzeigen vollständig durch Funktionsfenster ersetzt wurden. Da sein Schöpfer der berühmte Vianney Halter in Separationsdisplay ist, verwendet er sechs Bullaugen, um Stunden (oben links, oben rechts), Minuten (unten links, unten rechts) und Datum (oben, Mitte und unten) anzuzeigen. Der Countdown läuft bis 4 in jeder Minute. In Sekunden erscheint außerdem eine Countdown-Nummer im oberen Teil des Kalenderfensters. Dies ist in der Tat ein Meisterwerk der sieben Wunder des Prozesses, seine Versorgungs zwei Fässer digitaler Scheiben alle Macht schlagen, gemäß der Reihenfolge von der Wickelt Getriebezug beginnt und die Anzeigetafel angeordnet ist, die gleiche wie für die Bewässerung schalt in sie infundiert. Doch seit der Veröffentlichung im Jahr 2003 hat sich der ursprüngliche Gründer Vianney Halter mit dem Auftreten von praktischen Schwierigkeiten, die weit über das ideale Design hinausgingen, zurückgezogen. Anschließend verließ auch Max Busser, der Initiator des Programms. Hilflos wurde dieses große Meisterwerk auf Eis gelegt. Glücklicherweise haben die Top-Designer von Audemars Piguet Factory die Forschungs- und Entwicklungsabteilung erneut erweitert, so dass das Opus 3 auf originelle Weise präsentiert wurde. Etwas anders als beim Prototyp wurde die ursprüngliche 24-Stunden-Anzeige durch eine ausgefüllte, hohle 12-Stunden-Anzeige ersetzt, auch die Position der Countdown-Funktion war etwas versetzt und konnte nicht wie ursprünglich geplant in der Mitte erscheinen. Doch zum Glück haben die Bemühungen vieler Uhrmacher gespart …
Ein anderer Geist in der Branche macht sich nicht die Mühe, dem Trend zu folgen, sondern zieht es vor, eine wunderschöne Bewegung auf das ‚um den Körper‘ zu schreiben, das aufgegeben wurde. Obwohl Urwerk immer noch alle digitalen Institutionen der Festplatte (oder der Routine rund um die Uhr) aussetzt, hat der automatisch zurückgezogene Würfelstundenzeiger großes Interesse geweckt. 12 Stunden in drei gleichen Teilen unter digitaler Würfel Stunde (Zahlen auf jedes Modul haben vier Querschnitt), den Minutenzeiger mit der entsprechenden Anzahl in den fächerförmigen Anzeigebereich, in dem digitalen Modul gekräuselt langsam ungeerdete Zeiger umgaben Die Skala des Minutensektors wird verwendet, um Bewegungen mit äquidistanten Radien durchzuführen. Nach 1 Stunde verschwindet der Minutenzeiger hinter der 60er Marke. Im selben Moment werden die nächste Zahl und die nächsten Zeiger untersucht und die Aufgabe erfolgreich erledigt … Urwerk steht an der Spitze der Sternscheibentechnologie und berechnet die Empfindlichkeit der Uhr mithilfe einer ausgeklügelten Mathematik. Schade, dass die Werke der meisten unabhängigen Uhrmacher oberflächlich sind und die Uhrwerke flach erscheinen: Das innere Geheimnis verbirgt sich unter einer gemeinsamen Schiene, die nicht vorhersehbar ist.
Die Zeit des Springens war für Meister Zunda schon immer die beliebteste und gelehrteste, der seltsame Zeiger fliegt zurück, der digitale Sofortsprung und die Persönlichkeit des Octa-Falls.
Seit dem Erfolg von Urwerk 201 hat Harry Winston ihn auch 2005 eingeladen, das fünfte Meisterwerk der Opusserie zu entwickeln. Infolgedessen hat die Konkurrenz für Digitaluhren einen anderen unglaublichen Anzeigezustand erreicht. Opus 7, die wunderschöne Brücke in Schmetterlingsform, ist zum Beispiel der erste Punkt, der ins Auge fällt, aber es ist eine andere Art von Kontakterfahrung. Die Stunden-, Minuten- und Energiespeicher des Opus 7 befinden sich an drei Positionen im Uhrwerk und arbeiten unabhängig voneinander. Das Faceplate auf der Oberfläche ist ein Skorpion, und Sie werden es nicht aufdrehen wollen, selbst wenn es voll mit Uhrwerk ist. Tatsächlich müssen Sie die Krone verwenden, um die Stunden-, Minuten- und Gangreserveanzeige umzurechnen: Wenn Sie zum ersten Mal die Kronentaste drücken, zeigt das Fenster bei 10 Uhr die Stundennummer an. Drücken Sie erneut, um die Minute anzuzeigen. Beim dritten Drücken wird die Leistung angezeigt Speichern.
Schließlich sprachen wir über eine Lange-Uhr, die das umfassendste und genaueste Zeitwerk in der aktuellen Konzernmarke und sogar in allen Uhrenmarken ist. Unübertroffen in der Größe, können Sie die Zeit auch in Eile klar ablesen. Mit einem leichten Häkchen zeigt die Minute in einem Moment Schritt für Schritt an, bis die Stunde erreicht ist, macht die Uhr einen großen Schritt nach vorne. Zu diesem Zeitpunkt springen alle drei Digitalplatten gleichzeitig zum vorherigen Gerät. Hier wurde die Aufnahmezeit zu einem bemerkenswerten Ereignis sublimiert. 11:59 Uhr ist der perfekte Zeitpunkt für das Finale, um den Mittag in Form eines Breitbildschirms anzukündigen. Der Sekundenzeiger beginnt auf einer Flugbahn entlang des Sekundenumfangs. Wenn man das gemächliche Tempo betrachtet, scheint sich die Zeit verlangsamt zu haben, und es verbleiben noch 30 Sekunden, um darauf zu warten. Weiter: 10 …. 3, 2, 1 tick 12:00!
Aufgrund des Minutentakts und der Tatsache, dass der gesamte dreistellige digitale Sprung einen hohen Strombedarf erfordert, verwenden das Zeitwerk und die Lange 31 auch einen großen Lauf und sind mit einem Konstantstromsystem ausgestattet. Im Gegensatz zu herkömmlichen superlangen Federn ist das Verhältnis zwischen Drehmoment und kinetischer Energie genau das Gegenteil der Tradition und proportional. Das heißt, im herkömmlichen Sinne ist das Reibungslager umso stärker, je voller die Feder ist, und das Lager mit der höheren Reibungskraft wird benötigt, wenn die Feder allmählich freigegeben wird. Zeitwerk ist jedoch das Gegenteil, da es ein größeres Drehmoment ermöglicht, um die Uhr anzutreiben und die Stunden- und Minutenanzeige zu betätigen. Gleichzeitig erzeugt die Digitalscheibe, die sich jeden Moment kurz dreht, überschüssige Energie, die der turbulente Luftstrom innerhalb des Uhrwerks ist. Mit der Zeit wird es immer ungünstiger. Aus diesem Grund hat Lange neben dem Hemmungssystem ein spezielles „Abgassystem“ entwickelt, das den kleinen Lüfter mit der Energie der Drehung jeder Digitalplatte antreiben kann, um die überschüssige Energie zu exportieren.

TAG Heuer – der Kandidat der Zeit

Ich frage mich oft, ob Herr Edouard Heuer (Edouard Heuer) noch am Leben war, als er die Schaffung eines TAG Heuer Chronographen erlebte eine Geschichte von „Premieren“ habe auch heute noch entlang eine ständig gegebene Richtung ihr eigenes Start-up brechen siehe heutige vierte Generation Nachkomme der Familie noch ihr eigenes Jahr für den Sport des Laufens wahren, den genauen Zeitpunkt der Leidenschaft und Träume, wie er erfreut sein würde;?
    10 sec, 1/100 Sekunden, 1/1000, auch 1/10000 Sekunde solchen Zeiteinheit, wie ich für die normale tägliche Arbeit habe essen, schlafen, das Leben in den Stunden der Menschen, vielleicht nicht sinnvoll, im besten Fall, es wird gelegentlich als Kandidat für eine kurze Zeit, um schwer Parabel Anrufe beschrieben. Aber wählen Sie einen anderen Hurrikan schnell in der Welt vorstellen, die jeweils klein genug, um normale Menschen zu ermöglichen, können das Fragment mit der Zeit nicht sichtbar zu machen, kann schließlich der Schlüssel wird das Ergebnis konkurrieren zu entscheiden, das Ziel Treiber lebenslangen Kampf zu werden. Ein Beispiel aus der Praxis, 4. November 2006 Indy 500 Meisterschaftsturnier Halbfinale in Paris, TAG Heuer Timing-Geräte bieten eine genaue Messung einer millionstel Sekunde nach dem ersten 名马蒂亚斯 · Ekström (Mattias Ekström) auf kleine Unterschiede in 0,0002 Sekunden gewinnt zweiten Ming Haiji Kovalainen (Kovalainen), sowohl hinsichtlich der Fahrer eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 220 Meilen für den Dollar, was bedeutet, dass sie nur von einem Zentimeter Abstand unterscheiden, wenn die Ziellinie überquert ! Solche Timing-Genauigkeit, so dass das Auto und Nicht-Autowelt ⋯⋯ ursprüngliche Geschichte kocht stammt aus dem Jahr 1860 Urheber genannt Edouard Heuer (Edouard Heuer), 20-Jährigen nur mit vollem Mut Entschlossenheit im Schweizer Jura-Tal Stadt St. Imier sein eigenes Uhrmacherwerkstatt auf. Der Mann, der zwei offensichtlichsten Merkmale, eines mit Uhr für innovative Technologien besessen ist, die andere ist die Liebe zum Sport. Im Jahr 1866, als er die Werkstatt Bienn von St. Imier bewegte, wird neue Nachbarn Henriod einen Prototyp Auto, sein scharfer Einblick in ein Auto und Rennsport-Ära der Entwicklung geht es um ruhig zu kommen. Später reiste er ausgiebig in dem Rest der Welt, so dass er die Menschen erlebte, wie diese neuen Rennwagen Fanatiker, sondern machte ihn auch mehr davon überzeugt, dass ihre eigenen Urteile. So, wie Timing-Genauigkeit zu verbessern, die neue Ära gerecht zu werden, hat sich die Frage schrecklich aus ihm geworden.
    1887 37-jährige Edward, seine „Schwenkrad (Oszillierende Pinion)“ für seine Erfindung patentieren lassen. Das heikele Problem seines Leben kann die „größte“ zu einer traditionellen Schweizeren Uhren der Erfindung, wit Lösung genannt werden: Chronograph Bewegungsebene Kupplungsstruktur, die Kupplungsscheibe, Chronograph Sekunden Rad und Getriebe mit einer horizontalen Linie kombiniert oder Trennung, muss das Problem intakt genaue Schätzungen von Bewegungsrichtungswinkel und die Geschwindigkeit der drei Schlüssel-Zahnrad sein, oder „Run eine Nadel“ -Phänomen sind unvermeidlich. Edward Lösung ist: die beiden Kupplungszahnrad sind jeweils angebracht an oberes und unteres Ende des Schaftteils der Kolonne, die Form einer Hantel, das zweite Rad ist mit einem Ende der in Echtzeit, in der Regel von dem anderen Ende des Chronographensekundenrad getrennt, aber wenn die Timer-Funktion startet, Säule leichtes Taumelzahnrad kämmte mit dem Chronographensekundenrad, damit erfolgreich Chronographensekunden Rad und das zweite Rad ineinandergreif komplette Timer-Funktion. Setzen Sie etwas Ebene, ist die Funktion dieser Struktur zu verbinden oder Kraft und Uhrwerks Timing Struktur zu trennen. In der Tat, glaube ich, zwei Kupplungsrad ohnehin leichter als drei Design, zuverlässige, direkte und schnelle Umschaltung, dadurch verzögern oder Tou zweiter Zustand minimiert wird. Sofortige Wirkung, die Timer-Funktion der Zeit von weniger als 2/1000 sec starten …… Car-Ära gerade begonnen hat, ist diese Erfindung kein Zweifel, dass TAG Heuer an der Spitze der Zeitmessungstechnik, sondern auch „zum Scheitern verurteilt“ die Marke und die Zukunft auto, läuft Die unlösliche Bindung.
    Nach mehreren Jahren im Jahr 2010 die Marke 150. Jahrestag als eine Hommage an der Carrera 1887, das Schwenkgetriebe mit Säulenrad und Klinkenaufzug und Top-Einstellschraube oder exzentrisch, und erschien zusammen in der Marke ersten Produktionsbasis Timing zu feiern Cal.1887 Bewegung, um das Versprechen die meisten ausgezeichnete Präzision mechanischen Eigenschaften der Allgemeinheit zugute, und das ist natürlich etwas Abschweifung.
    1916 Edward jüngerer Sohn, Charles – Auguste Heuer (Charles-Auguste) für die Welt einer „Wunder-Ära“ zeigen: Mikrograph 1/100 sec eine Schwingungsfrequenz von 360.000 Mal pro Stunde zu erreichen, 1/100 Sekunden Präzision, weit vor seiner Zeit Schwingungsfrequenz von 18.000-mal bis 1/5 Sekunde Präzisionszeitgebungssystem Werkzeug. TAG Heuer Familie der zweiten Generation Nachkomme der gleichen Gespür und furchtlos Mut, mehr als das Ziel gesetzt, ihre eigene Praxis: die Herstellung von Präzisions als die aktuelle Stoppuhr 5-10 mal. Es war dieser Durchbruch, TAG Heuer die nächste in einer Reihe im Jahre 1920 in Antwerpen, Paris 1924 offizieller Zeitnehmer und drei Olympischen Spielen in Amsterdam im Jahr 1928 geworden ist, und eine neue Ära der Sport Timing eingegeben.
    Im Jahr 1958 die Familie Staffelstab an den vierten Generation Nachfahre von Jack Heuer (Jack Heuer), und später immer wieder bewiesene Tatsache übertragen, zunächst „nicht bekommen wollte beteiligt“ Das Familienunternehmen, er tatsächlich geerbt große Vorfahren und Berechenbarkeit schaffen Sex. Als er ein sicheres Gespür für die elektronische Technologie war zwangsläufig zu einer Veränderung in der Uhrenindustrie führen wird, entschied er sich früh auf Lager Station Electronic Science and Technology. Im Jahr 1966, er das wieder schockierte die Welt erste elektronische Miniatur Zeitnehmungssystem genau 1/1000 Sekunden weltweit MICRO, öffnete er die Tür zu dem TAG Heuer F1-Rennen führt. Später, in Zusammenarbeit mit dem offiziellen Zeitnehmer des Ferrari-Teams seit neun Jahren, Corporate Partnership mit Team McLaren Mercedes offiziell, sowie fast alle der Weltmeister von „Ehe“ ist der Ursprung dieser. Herr Jack war auch der Urheber und Praktiker des Sportmarketings.
    Bis zum Beginn dieses Jahrhunderts, TAG Heuer Timing-Systems, um die Welt erstaunlich 1/10000 Sekunde zu machen, das unbestrittenen Indy 500 Rennen Timing Instrumentengeschäft wird, steht wieder auf dem Gipfel der Welt.
    Jedoch weiterhin dieses Mikro-Timing-System zu brechen scheint nicht TAG Heuer treffen stoppen, diese Selbst Herausforderung Blut der Qualitäten der Marke zu machen, bestimmt in diesen Bereich von komplexen Präzisions mechanischer Bewegung zu brechen, die Zeit am Handgelenk wurde auch geteilt Immer raffinierter. In der Tat erfordert drängender hinter dieser Realität, dass die Schweizer Uhrenindustrie als Senioren Club „Haut Horlogerie Foundation“ (FHH) privilegiertes Mitglied, TAG Heuer für die Qualität und Präzision Chronographen erwartet wurde, um den Industriestandard gesetzt hat, die verlangt, dass er produziert Mindestens 10 Mal höher als die derzeitige Genauigkeit des Markttimings kann die Evaluierungsanforderungen erfüllen. Deshalb Tag und Nacht das 21. Jahrhundert TAG Heuer-Team für Forschung und Entwicklung von Hochfrequenz-Vibrationsbewegung zu fördern gearbeitet, nur wenigen Jahren absolvierte er eine erstaunliche Sprung von der gewöhnlichen 4 Hz bis 1000 Hz.
   Im Jahr 2005 TAG Heuer die Schwingungsfrequenz von 50 Hz Kaliber 360 mechanische Uhr, die Unruh schwingt 360.000-mal pro Stunde und eine Hälfte, die erste Leistung in der Welt anzeigen kann 100stel Sekunde mechanischen Uhr gestartet. Im Jahr 2008 startete er die erste Zehntelsekunde der Welt kann mechanische Uhr Grand CARRERA Calibre 36 Caliper, zurück gemessen werden, um die Vakanz zu füllen.
    Anfang 2011 Debüt CARRERA Mikrograph 1/100 Sekunden Timing, das Schreiben vor Legende Mikrograph fast ein Jahrhundert, ist der Unterschied diesmal mit einem säule Rad mechanischen Uhrwerk mit retrograder zentraler Zeigeranzeige ausgestattet und Pionier im Einsatz pro Stunde (4 Hz) und 360.000 (50 Hz) des Oszillators und ein Doppelkettenantrieb Doppelradsatz 28.800 mal. In der Regel eine Uhr, zwei ‚Herzen‘, zwei ‚Kerne‘. So, da die normale Geschwindigkeit und hohe Geschwindigkeit unabhängig voneinander arbeiten, unabhängig voneinander. Im 90-Minuten-Zeitnehmungsmodus sind genaues Timing und einfaches Ablesen korrekt. Auch müssen wir hinzufügen, während diese Struktur erfolgreich integriert säulen Radbewegung auch die Schweizer offiziellen Beobachtungs Zertifizierung.
    Lange nach dem Basel selben Jahr TAG Heuer Vermächtnis ist fast keine Zeit zum Atmen, machen hartnäckige Bemühungen Mikrotimer Fliegende 1000 zu werfen – die weltweit erste Schwingungsfrequenz von 3,6 Millionen mal (500 Hz) bis 1000 Sekunden Timing Präzision mechanischer Uhren als heutzutage Standard schneller 125-mal Schweizer Chronograph, niedergelassene schüttelt seine Dominanz im Bereich der Präzision Timing. Können Sie es, Watch-Modus vorstellen, wenn der Bildschirm und läuft, schlanke zentrale Chronographensekundenzeiger Geschwindigkeit von 10 Zyklen pro Sekunde kann das bloße Auge nicht die wirbelnden über der Oberfläche der Platte erfassen. Am Ende war es der Ort, an dem das Publikum belohnt wurde: Es wurde mit dem ‚Genice Haute Horlogerie Award‘, dem ‚Oscar of the Table‘, ausgezeichnet und hat TAG Heuer in den letzten 10 Jahren mit insgesamt sieben Preisen ausgezeichnet. Zu Beginn des Jahres 2012 erscheint MIKROGIRDER im Blickfeld der Menschen und bringt die Frequenz von 7.200.000 pro Stunde auf 5 / Ein neues Konzept von 10.000 Sekunden oder 1/2.000 Sekunden! Auch hier haben die Leute das so genannte „Limit“, in der Kategorie „unmöglich“ unglaublicher Schritt weiter akzeptiert. Die wichtigste Bedeutung dieses Durchbruchs ist nicht auf die Genauigkeit beschränkt, sondern dass es vollständig aufgegeben hat den Huygens Pendeluhr System als Modell der Uhrmacherei drei Jahrhunderte gegolten, eine neue mechanische Struktur zu schaffen.
    Das so genannte Pendelsystem besteht aus einer Unruh und ein Satz aus einer Spiralfeder aus, folgen Sie der Produktion, die Lagerung und die Energieregulierungsschritten für Jahrhunderte als die logische Grundlage der Theorie der Uhr, es geht weiter von Generation zu Generation Uhrmacher Reparatur abgeschlossen ist, Es wurde nie aufgegeben. Wegen seiner unbestrittenen Vorteile: zuverlässig und schön, aber die Grenzen liegen auf der Hand, der Einfluss der Schwerkraft, die materiellen Auswirkungen der thermischen Ausdehnung sowie die tödlichste Sache: höher als 500 Hz Schwingungsfrequenz ist eigentlich unmöglich! Um also nur zu durchbrechen, die Beseitigung der alten Schranken zu bekommen, alles von Grund auf neu, mechanische Theorie Rekonstruktion unter Verwendung des Systems mechanische Uhren Feinabstimmung. Seit mehr als drei Jahrhunderten vor Huygens ist der Fall gestartet, dann die heutige TAG Heuer sollte in der Lage sein! So diskutieren vorstellen jemals Experimente wieder zu stürzen und versuchen, alle diese Forschungs- und Entwicklungslabors in La Xiade Fang TAG Heuer geordneten Art und Weise.
    Schließlich entstand einen neuen Feineinstellmechanismus: a „Linear Oscillator“ in einem sehr kleinen Winkel den Klingenhalters außer Kraft schnell lineare Oszillation machen (vom Fenster, was die 6-Uhr-Position der Frontplatte sehen). Dieser ‚Linearoszillator‘ ist eigentlich aus dem 2010 eingeführten Markenkonzept Pendulum hervorgegangen und revolutionierte zum ersten Mal die Einführung der Magnetphysik in die Uhrmacherkunst. Diese Wirkung ist äquivalent zu einem herkömmlichen Oszillator Unruh, Aufteilung der Zeit in kleinen Einheiten und Kompensation wird durch die kontinuierliche Erzeugung von Potentialdifferenz erreicht. Außer, dass eine herkömmliche Uhr, aber durch eine Schraubenfeder angeordnet rund um die Energiedifferenz zu einem Winkel von 320 Grad Erzeugen des maximalen Drehmoments! So eine kleine Zeiteinheit zu erreichen, ist natürlich machtlos geschnitten. Die Vorteile des neuen Mechanismus sind endlos: So ist die Auswirkung der Schwerkraft auf die Erde, die durch das Gewicht der traditionellen Spiralfeder verursacht wird, kein Problem mehr, der Mangel an Energiespeicherung oder Schwingungsfrequenzverlust durch hohe Amplitude ist nicht vorhanden, wie im vergangenen Jahr bei Mikrograph Doppelschwingsystem während Gangreserve Probleme verbessern auch deutlich reduziert tragen, die gleiche zentrale Chronographen-Sekundenzeiger mit einer Rate von 20 pro Sekunde dreht Propellerbewegung auf dem Zifferblatt zu tun! TAG Heuer freute sich darauf, mit der Zeit mithalten zu können und brachte schnell eine weitere Überraschung. Nicht pompös Phrase Slogan sagte ist absolut richtig: einmal ein Traum Spiel Präzision, TAG Heuer ist nun in der Zukunft vorgestellt. Außerordentliche, wie ich nicht die gleichen Träume und Paranoia von fein verteiltem Zeiten gehabt, aber oft ist dies immer durch ständig herausfordernde Tradition bewegt, überwinden Selbst Beharren. Die scheinbar „unmöglich“ in eine „möglich“, vermutlich einer der Spaß.