Der Wert des Gesichts und der Technologie Sowohl das Grün als auch das Blau der Rolex Milgauss-Uhr

Die Legende von Rolex Milgauss beginnt mit einem einzigartigen und seltenen blitzförmigen Sekundenzeiger, der nicht nur von der ursprünglichen Zielgruppe wissenschaftlicher Kreise als eines der bekanntesten und beliebtesten Merkmale der frühen antimagnetischen Rolex-Uhr angesehen wird. Es genießt hohes Ansehen und zieht mehr Fans für die neuesten Produkte der Milgauss-Reihe an.

   Die Milgauss-Uhr wurde mit einem blitzförmigen Sekundenzeiger geboren und ist bis heute erhalten geblieben. In der zweiten Iteration nahm Ref. 1019 jedoch eine gerade Nadelform an, und das Interesse des Verbrauchers an der Milgauss-Uhr ließ allmählich nach, was Rolex schließlich dazu veranlasste, die Produktion einzustellen. In Großbritannien ist es für Einzelhändler schwierig, Käufer zu finden, und sie verwenden die Milgauss-Uhr als Schnäppchen, um andere populärere Modelle zu verkaufen. Richtig, irgendwann können Sie die Rolex Milgauss zu einem sehr günstigen Preis starten.

Als die erste herauskam, schien die Milgauss-Uhr unbeliebt, aber diese Tage sind vergangen.
Zurückverfolgen der Geschichte
   Die Milgauss Ref. 6541 wurde 1956 eingeführt und ist mit einem Innengehäuse aus Weicheisen ausgestattet. Sie ist eine der ersten Uhren, die in einem starken Magnetfeld präzise fahren können. Tatsächlich ist Ref. 6541 die zweite Milgauss-Uhr, die erste ist Ref. 6543 (ohne die Nummer). Der Ref. 6543 hat eine sehr geringe Produktion und fast keine Ähnlichkeiten mit nachfolgenden Modellen.
   Ursprünglich war das Milgauss-Design einem anderen Rolex-Tauchmodell sehr ähnlich, das für seine wasserdichten, nicht diamagnetischen Eigenschaften bekannt ist. Wie der U-Boot-Typ sind die Milgauss mit einem Edelstahl-Emailgehäuse (technisch vorgespannt), einer Lünette mit abgestufter Skala (drehbar), einer Blasenstundenziffer (bestimmte Position) und vielleicht der wichtigsten (in den Augen des Sammlers) ausgestattet. Ein einzelner roter Buchstabe mit dem Namen des Modells.

Eine frühe Milgauss Ref. 6541 Uhr

   Wie die frühen Rolex-Taucheruhren sind die originalen Milgauss-Uhren heute größtenteils wertvoll. Dies liegt nicht daran, dass Milgauss eine der frühesten antimagnetischen Mainstream-Uhren ist, sondern daran, dass sie selten und selten ist. Tatsächlich sind Milgauss ‚Gehäuseverhältnis und sein Gesamtdesign nahezu perfekt geworden, und die Taufe gewinnt immer mehr an Geschmack. Darüber hinaus ist es auch ein wichtiger Bestandteil der Rolex-Geschichte.
   Die von Rolex entworfene und hergestellte Milgauss-Uhr wird in einem 1000-Gauss-Magnetfeld wenige Kilometer von der Uhrenfabrik entfernt getestet. Die Teilnehmer sind von der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN), die die klügsten Köpfe der Schweiz haben. Bevor sie anderen gehörten, war die Milgauss-Uhr ihre erste.

Eine Milgauss Ref. 1019 Uhr mit gerader Nadel

   Im 20. Jahrhundert führte Rolex nur eine wichtige Iteration der Milgauss-Uhr durch, die in den 1960er-Jahren mit Ref. 1019 eingeführt wurde. Milgauss Ref. 1019 wurde erheblich verbessert, am offensichtlichsten sind die glatte Lünette, die neuen Zeiger und die Zeitmarkierungen. Der Sekundenzeiger ändert sich in ein vertikales Design, und die rote Spitze gibt das einzeilige rote Wort ‚MILGAUSS‘ wieder. Diese Verbesserung ist von entscheidender Bedeutung. Ref. 1019 ist in zwei Zifferblattstilen erhältlich (ausgenommen Testmodelle, die keine fluoreszierenden Materialien enthalten), schwarz oder silber, und hat kein Wabenmuster mehr. Obwohl die Ref. 1019 einen Durchmesser von 38 mm hat und großzügig ist, hat sie nie wirklich einen Freund gefunden. 1988 gab Rolex die Produktion endgültig auf.
Moderne Milgauss-Uhr (und Z-Blue Blue Light-Uhr)

Milgauss Z-Blue Blaulichtuhr verleiht der Kollektion den neuen Look

   Nachdem Rolex sie fast 20 Jahre lang aus dem Katalog entfernt hatte, brachte sie 2007 die Milgauss-Uhr auf den Markt und traf (vielleicht) eine mutige Entscheidung. Rolex ist seit langem für seine subtilen Verbesserungen bekannt und die Marke hat eines der einfachsten Produkte ausgewählt und ihm eine lebendige Farbe verliehen. Das neue Modell Ref. 116400 kehrt zum blitzförmigen Design des Sekundenzeigers mit einem ordentlichen, aber leicht kalten Gehäuse mit leuchtend orangefarbenen Zeigern zurück, und die Minuten- und Stundenmarkierungen sind ebenfalls in derselben Farbe gehalten. Die vielleicht umstrittenste Änderung ist die Einführung eines Spiegels aus grünem Saphirglas. Rolex nannte es ‚Glace Verte‘ (grünes Glas) und behauptete, dass die Marke keine Patente hat, weil es zu schwierig ist, sie herzustellen.

Von den Zeigern über das Zifferblatt bis zum Spiegel hat fast jedes Element dieser Uhr eine glänzende Brillanz

   Dann, im Jahr 2014, fügte Rolex ein blaues Zifferblatt hinzu, wodurch viele Menschen ihre Sinne verloren. Zum ersten Mal können Milgauss-Uhren nicht nur im Einzelhandel, sondern auch in höheren Lagen verkauft werden. Dies alles ist auf das blaue Zifferblatt zurückzuführen, das Rolex ‚Z-Blue‘ nennt.

Armband im 蚝-Stil mit gebürsteten und polierten Gliedern

Das Gehäuse ist elegant geschwungen und poliert
   Es muss klar sein, dass sich diese Uhr technisch von anderen Milgauss Ref. 116400 unterscheidet. Die Uhr ist mit einem traditionellen 40-mm-Emaille-Gehäuse (poliert) und einem 904-l-Edelstahl-Emaille-Armband (verschmolzen mit gebürstetem und poliertem Finish) ausgestattet. Es ist mit einer Parachrom-Spirale (aus Bismut-Zirkonium-Legierung) und einem paramagnetischen Ankerrad (aus Nickel-Phosphor-Legierung) ausgestattet, um die magnetischen Eigenschaften sicherzustellen. Das Automatikwerk Kaliber 3131 verfügt über eine Gangreserve von ca. 48 Stunden, die alle modernen Milgauss-Uhren (und die neuen Airmaster-Uhren) antreibt.

Dies ist eine ausgesprochen robuste Rolex Oyster-Uhr.

   Die Änderungen in der Wählkonfiguration sind ebenfalls minimal. Was Rolex tat, war eine leichte Verbesserung auf einem soliden Fundament. Stabförmige Zeitskalen, Chromalight-Fluoreszenz (die einen weiteren subtilen Farbton hinzufügt), leuchtend orangefarbene Minutenspuren und die Worte ‚Milgauss‘ bleiben erhalten. Die neuen und antiken Uhren sind sehr unterschiedlich, aber sie scheinen populärer zu sein.

Milgauss Z-Blue Blaulichtuhr mit verschraubter Krone, wasserdicht bis 100 Meter

   Die einzige wirklich neue Idee der Milgauss Z-Blue Uhr ist das Zifferblatt. Blau ist eine bequeme Wahl, wenn der Uhrmacher den Geschmack ändern möchte. Es ist vielseitiger und lässiger als traditionelles Schwarz, Weiß und Silber, aber nicht paranoid. Aber dieses Blau ist ein bisschen ungewöhnlich, weil es von Rolex stammt. Rolex entwickelt und erzwingt einen eigenen Verhaltenskodex. Tatsächlich ist dies ein Metallic-Blau. Das Blau des Satin-Zifferblatts wird je nach Licht und Winkel grün.

Superstar heroisch ‚100 Pui‘ Fanatismus Breitling globalen Sprecher David Beckham China Hubsteiger

2013 Nian März 20-24 Tage, Top-unabhängige Schweizer Uhrenmarke Breitling (Breitling) • Globale Sprecher David Beckham (David Beckham) als Super League-Botschafter in China, in Peking, Qingdao, Wuhan drei Städten durchzuführen China Tour. Beckham voll Breitling Transocean Chronograph Weltzeit Rotgold-Version (Transocean Chronograph Unitime Red Gold) und Breitling Transocean Chronograph Roségold in limitierter Auflage (Transocean Chronograph limitierte Red Gold) trägt eine Reihe von Aktivitäten teilnehmen, wie die mit Spannung erwartete Zusammen mit Breitling löste Focus einen beispiellosen ‚Baibei‘ -Fanatismus aus.

 True man wahre Farbe

 Beckham hat Höhen und Tiefen seiner Karriere als Mann des unermüdlichen Kampfes von epischen erlebt, sein Körper voll unendlichen Beharrens auf dem Traum, die Ursache der Liebe und aufrichtiger als Mann der Verantwortung und spielt, was als allgemeine Breitling Marke Geist – Ausdauer Herausforderung, selbstbewusst und furchtlos.

 Beckham nahm an der Beijing Second Intermediate Fußball, obwohl das Schicksal eines Anzugs zu spielen, aber die genauen Fähigkeiten nicht prim verlieren. Handgelenk trägt Breitling Transocean Chronograph Roségold in limitierter Auflage (Transocean Chronograph limitiert Red Gold), entweder bis zur Perfektion zum Detail, Richtigkeit und zuverlässiger Leistung, sind perfekt mit Beckham abgestimmt.

 Als weltberühmter Power-Star wurde Beckhams Modegeschmack immer gut aufgenommen. China Reise Beckham allein anständiger Anzug, mit verschiedenen Serien von Breitling Transocean Chronograph (Transocean), zeigt sein Superstar heroisch. Breitling Transocean Chronograph Reihe von einfachen und eleganten Außendesign und dezenten Luxus edlen Eigenschaften, ideal, um das „glamorous“ Charme und Stil aus.

 
Beckham kam in einem Trenchcoat, das Tragen am Handgelenk World Time Breitling Transocean Chronograph Rotgold-Version (Transocean Chronograph Unitime Red Gold), schlicht und elegant, low-key Luxus, Bezaubern Stil perfekte Folie Beckham gekleidet.

 Beckham besuchte die britische Botschaft und chinesische Schauspielerin Li Bingbing Foto. Handgelenk tragen Breitling Transocean Chronograph Roségold in limitierter Auflage (Transocean Chronograph limitierte Red Gold), ideal für Kleidung, Füllen der Superstar heroisch.

Luxusreisegeist

 An Bord eines Privatjets Umgang Ziel, erleben Sie die lokale Kultur, Knabberartikel, lernen Kalligraphie Beckham …… Diesmal China-Reise, als er eine Breitling Transocean Chronograph Serie trug (Transocean) geliefert als Voll Der Geist des Reisens, die perfekte Mischung aus Superstar-Stil und Geschmack, ist das wahre ‚Fliegen‘ des Reisenden.

Beckham an Bord eines Privatjets kam in Qingdao, Belleville lächelndes Gesicht mit einem Standard aus der Kabine. Handgelenk tragen Breitling Transocean Chronograph Weltzeit Rotgold-Version (Transocean Chronograph Unitime Red Gold), kann die Zeitzone schnell ändern und liest sofort die Welt zu jeder Zeit 24 Zeitzonen, mit denen er lange Reisen leicht genießen.

 

Beckham Peking Shijia Hutong Primary School Website besucht Kalligraphie lernen ‚Beckham‘, Handgelenkabnutzung Breitling Transocean Chronograph Roségold in limitierter Auflage (Transocean Chronograph limitierte Red Gold). Tatsächlich ist der Transocean Chronograph Unitime genauer, wenn er chinesische Schriftzeichen schreibt und die chinesische Scheibe trägt.

[Beckhams in China gefertigte Breitling-Uhr]

World Time Breitling Transocean Chronograph Rotgold-Version (Breitling Transocean Chronograph Unitime Red Gold) Breitling beweist einmal mehr seine exquisite Master Uhrmacherkunst, die ultimative Inspiration aus der klassischen Geschichte lernen, die Einführung von Selbst 05 ausgestattet mit einer neuen Bewegung der „Weltzone ( Der Worldtimer-Chronograph mit einem patentierten mechanischen Gerät bildet ein Meisterwerk der Uhren nach. Dank seines Dual-Disc-Geräts kann der Transocean Chronograph Unitime jederzeit alle 24 Zeitzonen der Welt ablesen. Wenn die Träger Ersatz-Zeitzone, indem einfach die Krone nach vorne oder nach hinten drehen, der Stundenzeiger, die Stadt sofort Platte und 24-Stunden-Scheibe mit automatischer Anpassung können der Kalender automatisch auf das lokale bi-Datum eingestellt werden können, ist die Bedienung äußerst einfach und bequem. Gleichzeitig ist der Transocean World Time Chronograph mit der exquisiten Weltkarte, modernen, minimalistischen Linien, luxuriösen Materialien aus 18 Karat Rotgold und dem unermüdlichen Streben nach Detailqualität ein Komplex auf hohem Niveau, der innovative Technologie mit moderner Ästhetik kombiniert. Mechanische Zeitmesser verleihen Ihnen ein luxuriöses Erscheinungsbild wie ein privates Luxusflugzeug.

 18 Karat Rotgold Gehäuse, Zifferblatt polarweiß, braunes Alligatorlederarmband, 18K Rotgold Faltschließe Referenzpreis: ¥ 269100

 [Technische Daten]

Uhrwerk: Breitling hausgemachtes 05er-Uhrwerk, COSC (Swiss Official Observatory Certification), Automatikaufzug, 28.800 hohe Schwungfrequenz pro Stunde, 56 Juwelenlager, Gangreserve für mehr als 70 Stunden, Zeitgenauigkeit von 1/4 Sekunde, mit 30-Minuten- und 12-Stunden-Timer, Weltzeitzone, Kalenderanzeige;
Fall: 18K Rotgold, Wasserdichtigkeit bis zu 100 Metern (330 feet / 10 Atmosphären); konvexes Saphirglas, Doppelantireflexionsbehandlung; Durchmesser: 46 mm.

Breitling Transocean Chronograph Roségold in limitierter Auflage (Breitling Transocean Chronograph limitierte Red Gold)
Breitling Transocean Chronograph Limited Edition (Transocean Chronograph Limited) in einem klaren Neuinterpretation der klassischen Elemente der modernen Design in den 1950er und sechziger Jahren. Retro Geschmack des klassischen runden Knopf Chronograph, ausgedrückt Respekt für die erste wasserdichte Breitling Chronographen-Taste, wenn die einfache dreidimensionale Marke und die stabförmigen Leuchtzeiger, die Uhr des modernen Temperaments zu füllen. Das Zifferblatt ist klar und gut ablesbar und jedes Detail wurde verfeinert. Indexen und Timer wurden mit „Schneckenmuster“ sorgfältig eingepresst und dekoriert; 18 Karat Gold „B“ -Wort zusammen mit dem Breitling Logo, folgen Sie den fünfziger, sechziger klassische Logo auf der Breitling-Uhr. Schlank, Low-Profile-Gehäuse mit hervorragender Leistung exklusivem „Motor“ ausgestattet – Breitling 01 selbst entwickelte High-Performance-Bewegung, sicherzustellen, dass die Uhr bleibt genau und zuverlässig für lange Reisen. Durch das transparente Saphirgehäuse ist die Bewegung ungehindert.
18K Rotgoldgehäuse, schwarzes Zifferblatt, Zifferblatt kleines Golds, transparent Saphirsubstrat, schwarzes Krokodilleder, 18K Rotgold Faltverschluss
Referenzpreis: ¥ 186.100

Gregory Wathelet gewann die Longines Paris Equestrian Masters Championship

fand der Longines Grand Prix statt, der im Mittelpunkt des Longines Masters von Paris stand. Die hohe Reiterhindernislauf Ergebnisse vom Reit „ldorado van het Vijverhof“ von Gregory Wathelet, Zweit- und Drittplatzierten jeweils Bertram Allen und Daniel Deusser gewonnen. Das erste Rennen wurde im Oktober in Los Angeles ausgetragen und der Pariser Bahnhof brachte auch Reitbegeisterten aufregende Ereignisse: Der Veranstaltungsort war wunderschön und zog 50.000 Besucher an.

   Während der „Longines Grand Prix“ statt, die ebenfalls von der Charity-JustWorld Internationale gesponserten „Longines Klar das Jump“ Spiel gehalten, wann immer ein Reiter und Pferd springen Hindernis Ines Spalte im Fall von null Fehler, dass gespendet Ines Eine Spende, die 200 Mahlzeiten entspricht. Durch diese Aktion spendete Longines 5.000 Mahlzeiten an junge Menschen, die von JustWorld International finanziert wurden. Im Jahr 2016 stellte Longines im Rahmen des JustWorld-Stipendienprogramms insgesamt 65.000 Mahlzeiten für Kinder bereit.
   Longines ist stolz darauf, gesponsert zu werden, um ein weiteres Schlüsselereignis zu sponsern, die Longines Speed ​​Challenge. Das Rennen mit der schnellsten Geschwindigkeit der Welt gewann Kevin Staut, der auf dem ‚Elky van het Indihof‘ fuhr. Am Samstagabend schickte die Schweizer Uhrenmarke Longines zwei Teams zur Teilnahme am ‚Professional Amateur Charity Tournament‘. Elegante Botschafter Richard Longines • Jane (Jane Richard Philips) zusammen mit Nina Mallevaey im Auftrag von Wohltätigkeitsorganisationen JustWorld Internationale Rasse, Pénélope Leprevost und ihre Tochter Eden Mécénat Chirurgie Cardiaque Enfants du Monde (Kinder der Welt Zentrum für Herzchirurgie Sponsoring) repräsentiert Spielen.

   Das Longines-Logo mit der fliegenden Sanduhr ist der offizielle Zeitnehmer der Longines Equestrian Masters-Serie, und die Marke ist stolz darauf, professionelle Zeitmessdienste für alle Ereignisse des Wochenendes anbieten zu können. Die Longines präsentiert auch ein neues Modell des Longines Equestrian, der von Longines ‚Liebe zum Pferdesport inspirierten Uhr. Das Liniendesign dieser Uhr bildet die rechteckige Schnallenform des französischen Pferdestalls Franches-Montagnes nach.
   Im viertägigen Wettbewerb stellte Longines auch ein nostalgisches Karussell auf, damit sich das Publikum der Longines Paris Equestrian Masters daran erinnern kann. Dies ist das erste Mal, dass ein Karussell im Herzen des Longines Paris Equestrian Masters aufgestellt wurde.

   Als Titelpartner des Longines Equestrian Masters freut sich Longines auf den nächsten Stopp, das letzte Rennen, das vom 10. bis 12. Februar 2017 in Hongkong ausgetragen wird.

Zhenli Time Die Supersonic Conference feiert die 90. Teilnahme in Basel

Zenith ist seit der Gründung der Baselworld Watch \u0026 Jewellery Fair ein wichtiger Partner. Dies ist das 90. Mal, dass die Marke an Basel teilnimmt und einen einzigartigen Rekord aufstellt. Kürzlich lud Zenith die Medien und lokale Einzelhändler ein, an einer Überschallkonferenz teilzunehmen, um zu feiern.
Eingang zur Überschallkonferenz der Zenith World Watch \u0026 Jewellery Show
 Von Bartha Garage begrüßte mehr als 150 Gäste zu dieser exklusiven Veranstaltung, zusammen mit Markenbotschafter Felix Baumgartner Felix Baugartner und CEO Jean-Frédéric Dufour Jean – Frederic Dover.

 Auf der Pressekonferenz stellte Gastgeberin Annina Campell erneut die sportlichen und wissenschaftlichen Errungenschaften von Felix vor, der als erster und einziger die Freiheit, die Schallmauer vom Himmel zu durchbrechen, erfolgreich in Frage stellte. Gezeigt wurde die El Primero Stratos Flyback Striking 10th, die er trug, als er den ultimativen Sprung ins All schaffte.
Jean-Frederick Dover und Felix Bogartner
 Während der Veranstaltung warfen die Gäste einen Blick auf die Pilotenserie Montres d’Aéronef Typ 20, die für den Luftfahrtbereich entwickelt und als Flugzeug ausgerüstet wurde. Die Einsatzbedingungen in der Luftfahrt sind sehr streng und erfordern strenge mechanische Prüfungen. Felix Bogartner hat eine Pilot-Pilotserie Montre d’Aéronef Typ 20 GMT gewonnen und ist nun ein unverzichtbarer Begleiter für diesen Extremreisenden.
 Weitere Zenith-Markeninformationen: zenith /