MB \u0026 amp; F Space Adversity ‚Titanium‘, wenn natürlich

Die Umgebung im Weltraum ist extrem rau. Um zu überleben, müssen Sie starken Beschleunigungen, gefährlicher Wärmestrahlung, extremen Temperaturschwankungen und der Gefahr von versehentlichen Kollisionen standhalten. MB \u0026 amp; Bedienfunktionen F Horological Machine No.6 (HM6) „Space Pirate“ kann die raue Umgebung des Raumes angepasst werden, so dass Anwender das Universum Vientiane im Handgelenk zu meistern, im Angesicht von Widrigkeiten bereit.

Horological Machine No6 ‚Space Pirate‘ für Weltraum-Widrigkeiten zugeschnitten

Die vier Ecken des HM6-Gehäuses sind mit einem sphärischen 360 ° -Zifferblatt versehen. Ober- und Unterseite sind durch einen transparenten Saphirglaskugelspiegel geschützt. Die Vorderseite der Uhr ist ein zweikugelförmiges Zifferblatt, dessen Zeiger sich vertikal drehen (im 90-Grad-Winkel zum Hauptwerk) und Stunden und Minuten in großen Zahlen anzeigen, so dass sie leicht abzulesen sind. Die HM6 ist mit einem automatischen Wickelwerk, einer parallel drehenden Doppelkugelturbine und einem automatischen Verstellwicklungssystem ausgestattet, um den durch den Geschwindigkeitsschock verursachten Druck zu vermeiden. Die zentrale Körperkuppel ist mit einem 1-minütigen fliegenden Tourbillon ausgestattet, um eine genaue HM6-Bewegung zu gewährleisten. Die atemberaubende Form des fliegenden Tourbillons hat einen praktischen Bonuseffekt auf die Uhr. Top kugelförmiges Kristall kein zusätzlicher Raum wählen können auf der Brücke Unterstützung der Tabelle hinzugefügt werden, so wählen Tourbillonbrücke auf dem Tisch erfordert nicht als Entwurf zu fliegen, ist das beste Beispiel einer Anpassung gemäß der Uhr Styling.

Horological Machine No.6 glatte Kurven und Unebenheiten ‚Auge‘ Kugelform, so dass die Uhr einen freundlichen fremden Körper angenehm für das Auge, mit Luftfahrt-Ti-6Al-4V Titangehäuse und 400 ° C Hochtemperaturbehandlung von Metall Substrat, das seinen starken Torso bildet

Doch selbst bei einem Raumschiff, das zwischen den Handgelenken pendelt, kann die transparente kugelförmige Kabine das Cockpit nicht vollständig schützen, und es ist unvermeidlich, unter der verheerenden Wärmestrahlung der Sonne zu leiden. Aus diesem Grund verwendet der ‚Space Pirate‘ eine teleskopierbare halbkugelförmige Titan-Schutzhülle. In geschlossenem Zustand kann die Schutzhülle Strahlenschäden (insbesondere bei UV-Strahlen) abwehren und so eine Oxidation des Bewegungsfetts vermeiden. Die Krone bei 9 Uhr kann den Schutzdeckelschalter wie ein sich bewegendes Auge steuern. HM6 Kabinenraum transparente Kuppel der Präzision der Bewegung unten neu zu entdecken kann, während die Rückseite des Gehäuses Saphirglasboden 475 Teile enthält über und sorgfältige Behandlung konnte er eine komplexe Bewegung bilden, die mehr als drei Jahre der Entwicklung dauerte. Nicht nur das, sondern auch die Tomahawk-förmige High-End-Automatikscheibe mit dem Aufzugsmechanismus und dem Platinmaterial pt 950 ist zu sehen.
Inspiration
Die Inspiration für den HM6 Space Pirate stammt von Maximilian Büssers TV-Animation aus der Kindheit in Japan: Captain Future. „Kapitän Future“ in dem Boot „Comet“ Raumfahrzeuge, shuttle hin und her zwei Planeten durch eine Tunnel-Verbindung. Büsser verband die beiden Raumschiffe in seinem Kopf und schuf die Idee des Weltraumpiraten. Die geschwungene Kurve der Horological Machine No.6 verleiht der Uhr einen sanften Touch, und die Linien sind kräftiger als bei den vorherigen. Diese Inspiration stammt aus der biomorphen Kunstbewegung, die auf der Form des lebenden Organismus als Gestaltungselement basiert.

Um die Struktur der Uhr zu stärken und die Laschen abzustützen, steht die Titanhalterung senkrecht zum Umfang des zentralen Zifferblatts des Rumpfes.

Bewegung
Die HM6-Bewegung wurde über drei Jahre entwickelt, um viele der anspruchsvollsten Herausforderungen zu meistern. Das Kalottenzifferblatt aus Aluminiumlegierung zeigt Stunden- und Stundenzeiger an und ist aus einem massiven Metallblock in ein sehr leichtes Material wie Papier geschnitten, wodurch sich das Rubinlager drehen kann. Das sphärische Zifferblatt dreht sich um 90 Grad senkrecht zum Bewegungssubstrat, was bei der Konstruktion der Uhr aufgrund der Komplexität des Antriebsrads und des Getriebezugs äußerst selten ist.

 Das leichte Material des Titangehäuses und das Vier-Ecken-Design ermöglichen eine bequeme Anwendung des HM6 an Handgelenken aller Größen.

Das auffällige zentrale Tourbillon steht auf dem Werk und ist das fliegende Tourbillon, das MB \u0026 amp; F für den HM6 entwickelt hat. Unter der Einschränkung des Raums des sphärischen Saphirkristallspiegels konnte die Stützbrücke über dem Standard-Unruh nicht platziert werden, so dass ein solch präziser Einstellmechanismus gewählt wurde. Teleskopische Abdeckung, die Uhr hemisphärischen Oberfläche der Schutzabdeckung kann auch ausgelegt Tourbillon Schäden durch UV-Strahlung fliegt, mit der linken Seite des Gehäuses, um die Krone Steuer sechs gestapelte gekrümmte Schaufeln den Schutz Kugel vor Beschleunigungshemmungs bilden Längsoxidation des Schmieröls bei der Bewegung. Diese hauchdünnen Klingen werden aus reinen Titanblöcken gegossen. Die Doppelkugelturbine der Uhr besteht aus mehr als 15 gebogenen Rippen, die jeweils in Reinaluminiumblöcken zu zwei Halbkugeln verarbeitet sind. Angetriebene Getriebezugs, der wiederum die Turbine antreibt, durch automatische kreisen, wodurch die Anzahl der Umdrehungen. Da die Luftreibung Geschwindigkeitsfunktion wie ein General exponentiell (Leistung) erhöht wird, wenn die Drehzahl zu Kette (meist aufgrund der großen Schwenkbewegung des Handgelenks), wird die Luftreibung der Turbine zu erhöhen, und Offset so die Geschwindigkeit der Uhren Der Einfluss der Haltbarkeit. Jedes Teil und jeder Mechanismus des eigenständigen Uhrwerks wurde exklusiv von Horological Machine No.6 entwickelt, um die Kratzfestigkeit der Uhr zu verbessern. Kreieren Sie das ultimative Endprodukt, perfekt auf einen Blick.

Das HM6-Uhrwerk produziert insgesamt nur 100 Stück.

Fall
Das HM6 Space Pirate-Gehäuse besteht aus zwei Reintitanbarren aus Ti-6Al-4V (Grad 5) für die Luftfahrt. Die chemische Zusammensetzung der Titanlegierung enthält 6% Titan, 4% Vanadium, 0,25% (obere Grenze) Eisen und 0,2% (obere Grenze) Sauerstoff. Diese Hightech-Titanlegierung ist nicht nur fest und leicht, sondern auch korrosionsbeständig und weist eine geringe Wärmeleitfähigkeit auf. Das zähe Material aus Titanlegierung ist ideal für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, einschließlich Polieren und Schmieden usw. Das Abschrecken des komplexen Kurvenpiraten dauert mehr als 100 Stunden. Das Gehäuse besteht aus Titaneinsätzen, die in Längsrichtung um die Uhr gewickelt sind, und die Mitte des mittleren Zifferblatts ist mit einem runden Fenster abgerundet. Auf der Rückseite der Uhr ist eine flache Verbindungsplatte an der Metallscheibe in der Mitte des Saphirglasboden angebracht. Diese Platte nicht nur die Integrität des Gehäuses stärken, wie bessere mobile Ansätze unterstützen. Achse Nasen nahtlose leichte Titangehäuse zusammen mit den vier Ecken des Domes Wahl Gurt sein kann, Handgelenk und perfekten Sitz, stellen Sie sicher, HM6 dem Träger der extremen Komfort geben kann, auch schlanke Handgelenk ist keine Ausnahme .
Design
Der Fall der Horological Machine Nr. 6 ist voller Kurven, mit dem ‚Biomorphismus‘ des 20. Jahrhunderts als Modell und der Form und Gestalt der Natur und der Biologie als künstlerischem Modell. Die Interpretation biologischer Formen ist in Kunstwerken weit verbreitet, darunter: Marcus ‚Meisterwerk ‚Le bonheur de vivre‘, die Architektur: Gaudís Sagrada Familia und der zeitgenössische Designmeister Mark. Newsons Werke usw. Doch fast so wenige Menschen können einen Einfluss sowie die Begeisterung der deutschen Industrie biomorphen Design Teufel Luigi Colani, seinen vielfältigen Arbeit, von Konzept-Autos, Möbel, Geräte, Klavier, und sogar Kugelschreiber, all-inclusive.

Horological Machine No.6 ‚Space Pirate‘ Titanmetall Ti-6Al-4V, limitierte Auflage 50

Sphärisches Saphirglas
Die Verwendung von 10 Saphirkristallen in der Uhr, die oben und unten aus zwei Teilen bestehen, und das sphärische Zifferblatt der Turbine stellen den Weltraumpiraten vor eine große Herausforderung. Die sphärischen Spiegel stammten ursprünglich aus reinen Saphirglasblöcken. Die Härte von Saphirglas ist nach Diamanten unübertroffen: Es ist ein natürliches Mineral, das in der Erde enthalten ist. Es erfordert viel Arbeit, um komplexe Prototypen zu schleifen. Nach gründlichem Werkzeug Saphirglas gravieren Diamantschneiden, eine gleichmäßige Dicke zu schaffen, die die Form eines perfekten sphärischen Spiegel, einmal jede kleine Inkonsistenz, störende optische Verzerrungen führen würde, gefolgt sphärischer Spiegel ist halbmatt Notwendigkeit Eine große Menge Polieren von innen nach außen, zeigt eine ungehinderte Transparenz.

Excalibur Brocéliande: Eine clevere Kombination aus hervorragender Handwerkskunst und komplexer Ästhetik

außergewöhnlich kreative hohle Uhr Roger
Dubuis Luo Jiedu Er außergewöhnliche Kreativität mit seiner faszinierenden Skelett-Uhr, eine neue genialen Schmuck Uhren als Excalibur König Serie schaffen, zeigt auch die Interpretation von radikal neuer Look weiblicher Eleganz ist hohl Prozess.

Excalibur Brocéliande Uhr
 Inspiriert von der Legende von König Arthur strahlt die Excalibur Kings-Kollektion eine märchenhafte romantische Atmosphäre im geheimnisvollen Brocéliande-Wald aus. Roger
Dubuis ‚Designer und Ingenieure für Forschung und Entwicklung in der Bewegung haben diese einfallsreichen Geschichten geerbt, indem sie mit Schmuckinlays auf eine noch nie dagewesene Weise zusammengearbeitet haben und eine Gruppe poetischer Momente mit Weihnachtssternmotiven geschaffen haben. Zähle die Trilogie. Roger
Dubuis Roger Dubuis ‚geniale Kombination aus exquisiter Handwerkskunst und komplexer Ästhetik hat die ausgehöhlte Handwerkskunst der Marke eng mit der Liebe zu kreativem Schmuck verwoben. Efeu, das immer wiederkehrende Naturthema, taucht auch in Literatur und Mythologie ein: Die Menschen denken, dass Efeu eine starke emotionale Bindung symbolisiert und auch Glauben und Ewigkeit impliziert.

 Excalibur Kreatives Skelett
Brocéliandes großartige, kreative, durchbrochene Uhr präsentiert diese immergrüne Pflanze auf subtile und kraftvolle Weise, wobei die Blätter über das Zifferblatt drapiert sind und symbolisch eine intime Beziehung zeigen. Einige dekorative Schmuckelemente sind auch geschickt um das ausgehöhlte fliegende Tourbillon-Uhrwerk und das Zifferblatt gewickelt, was es schwierig macht, zwischen den beiden zu unterscheiden.
 Das erste Stück dieser poetischen Zeitmesser-Trilogie ist eine limitierte Auflage von nur 28 Exemplaren, eingelegt mit ca. 3,44 Karat Diamanten und gepaart mit einem glühenden Armband. Das roségoldene Gehäuse setzt zusammen mit der Lünette, den Ösen und den Rändern die roten Blätter auf dem Zifferblatt frei, die aus Halbedelsteinen mit herbstlichen Farben bestehen. Slender Lünette und Doppelrand eingelegt mit Brillanten, mehr den gesamten dreidimensionalen Mehrebenen-visuellen Effekte zu verstärken, und ein Mosaik-Stil stieg Diamanten auf der Krone geschnitten, erzeugt das Programm, um die abrundet.

 Das zweite Kapitel der außergewöhnlichen kreativen poetischen Trilogie mit Leerverkäufen im Jahr 2015 – Uhren und Wunder – Asia Haute Horlogerie Exhibition (WATCHES \u0026 WONDERS
2015) unter der großen Eröffnung: dieses schillernde Mosaik von 4,56 Karat Diamanten attraktiv Uhr Schaffung einer limitierten Auflage von nur drei, seine Lünette und Ösen mit bunten hellen rechteckigen Diamanten verziert und 10 auf der Felge Edelsteine ​​mit hellem Schliff ergänzen sich. Dieser wunderschöne und zarte Rahmen bringt die rosa und lila Blätter von Diamanten im Brillantschliff und Halbedelsteinen auf dem Zifferblatt zur Geltung, die mit zarten, vergoldeten Efeuzweigen verziert sind. Rhodium Abschnitt rose vergoldete Uhr mit einer handgenähten ExcaliburBrocéliande rosa Alligatorlederarmband, dem Geschäft verstellbaren Klapptisch Verschleiß sein kann getrimmte rechteckigen Diamanten 32, zeigen Frauen fett apodiktische Eleganz. Das 42-mm-Gehäuse des Excalibur King vereint auf wunderbare Weise die handwerkliche und uhrmacherische Kunstfertigkeit: Die fein eingelegten Klingen werden auf unterschiedliche Weise präsentiert, während die Juwelen um das Uhrwerk kreisen. Die Schienen sind interlaced. Die weibliche Interpretation dieses Aushöhlungsprozesses ist von dem Gitter inspiriert, das das langsame Klettern des Efeus ermöglicht, egal ob es sich um einen Zaun oder einen Zaun handelt. Diese Reben sind immer weich und weiblich.

 Auf diese außergewöhnlichen kreativen Hohluhren habe ich einen unendlich engagierten Direktor der Produktionsdesign-Abteilung Lionel gesetzt
Herr Favre sagte: „Juweliere und Handwerk Experten in der Tat selten hohl solche haben eine einmalige Gelegenheit für den Dialog und die Interaktion ist eine gemeinsame Schöpfung, eine Show ganz gewidmet Schönheit und Edelsteine ​​in der Welt und ein Fokus Prozent ein Mikrometer Genauigkeit von High-Tech-Profi zusammen. eine solche Zusammenarbeit beinhaltet einen beispiellosen Grad an Komplexität und erfordert eine gewisse Zartheit. die subtile Komposition, ist zweifellos eine sehr ernste Herausforderung. Dekoration Uhr Geschlechtselemente werden der Bewegung mit künstlerischen Mitteln hinzugefügt, haben jedoch keinerlei Einfluss auf ihre Funktionsweise, was bedeutet, dass der Montageprozess auf einem so kleinen Volumen so hervorragend ist. ‚
   Das spezielle Berichtsteam des Uhrenteams sendet Ihnen die neuesten und augenblicklichsten Uhrinformationen. Wenn Sie mehr über die Ausstellungen in Hongkong 2015 erfahren möchten, lesen Sie bitte das Thema des Ausstellungsberichts ‚Watches and Miracles‘ :.

Anerkennung von Patek Philippe Perpetual Calendar Ref.5004 und Ref.5970

In der Patek Philippe Perpetual Calendar Chronographenfamilie ist Ref.5004 eine Ikone und ein repräsentativer Favorit der Uhrensammler.
Ref.5004

Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph Ref.5004

   Ref.5004 und Ref.3970 sehen ähnlich aus, aber der erstere ist ein echter Doppel-Chronograph. Das Ref.5004-Gehäuse hat immer noch einen Durchmesser von 36 mm. Durch Hinzufügen eines doppeljagenden Zeitmessmoduls zum Lemania-Grundwerk wird die technische und funktionale Tiefe erhöht und es handelt sich um eine eigenständige Kollektion.

Uhrwerk des Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph Ref.5004

   Die Integration des ewigen Kalenders und des doppelten Zeitmessmechanismus ist eine Herausforderung und eine wegweisende Initiative, und Ref.5004 gilt auch in der Neuzeit als eines der wichtigsten Modelle. Ref.5004 wurde 1996 eingeführt und es wird geschätzt, dass es nur 12 Stück pro Jahr gibt. Es wurde 2012 durch Ref. 5204 ersetzt, das mit einem selbst gefertigten Uhrwerk hergestellt wurde. Wie wir wissen, deckt das Material von Ref.5004 alle Arten von Metallen ab, und jetzt ist das frühe schwarze Zifferblatt Platin das begehrteste.
Ultimate Ref.5004
   Man kann sagen, dass jeder Ref.5004 das ultimative Modell ist. Wenn Sie Trennungsgrad haben, muss der erste Gedanke sein Ref.5004A, vertraut Patek Philippe den Brief kennt „A“ bezieht sich auf „Edelstahlgehäuse.“ Im November 2011 gab es Gerüchte, dass Patek Philippe die letzten 50 Ref.5004 aus Edelstahl bauen würde, und die Kollektionswelt war verrückt. Diese Modelle aus rostfreiem Stahl, der Ref.5004, kosten mehr als 300.000 US-Dollar und sind mit dem Namen des Eigentümers eingraviert, um die Gebrauchtauflage einzudämmen. Aber es hat nicht geholfen, denn es dauerte nicht lange, bis wir diesen Edelstahl Ref.5004 auf der Auktion sahen.

Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph Ref.5004 Edelstahl

   Zum Beispiel wird die oben gezeigte bei Christie’s in Hongkong für 409.000 US-Dollar verkauft. In der Theorie sieht eine kühle Edelstahlmodell Ref.5004 Patek Philippe, aber veröffentlichte mehr als 50 Stück Edelstahlmodelle Kundennachfrage nach dieser Praxis gerecht zu werden, wird unweigerlich Patek Philippe ältere Spieler Herz Fufei Verleumdung sein „, fühlen sich manche Menschen sogar, dass Ende Wütend Betrachten Sie den Ref.5004-Produktionszyklus von 15 Jahren (1996-2011) mit einer durchschnittlichen Jahresproduktion von 12 Stück und insgesamt 180 Stück. Mittlerweile sind mehr als 50 Edelstahlmodelle auf dem Markt, mehr als jedes andere einzelne Metall.

Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph Ref.5004T Titanium

   Natürlich gibt es auch andere Sondermodelle der Ref.5004, wie ein einzigartiges Zifferblatt und sogar ein originales Metallarmband. Ref.5004 in wirklich einzigartig genannt werden, nur Patek Philippe für die 2013 Nur Charity-Auktion von Waren beobachten allein Titan Modelle zu erstellen, das den Endpreis zu $ ​​3.980.000 und übertrifft damit den Eric Clapton von Ref sehen. 2499.
Ref.5970

Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph Ref.5970

   Einige Leute bezeichnen Ref.5970 als die beste Uhr von Patek Philippe, andere als perfekt und ausgewogen, andere als das letzte Kapitel der hervorragenden Uhrmacherkunst von Patek Philippe. Ref.5970 Produktion von 2004 bis 2011 angewendet wird Ref.5270 alternative Selbstbewegung und Stop-Produktion, dauerte nur sieben Jahre, ist die Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph in kürzester Produktionszyklus. Das Ref.5970-Gehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm und ist moderner. Das übergroße Zifferblatt lässt sich gut mit der Tachoskala kombinieren, die sich vom Vorgängermodell außerordentlich unterscheidet. Wie die Ref.3970 und Ref.5020 ist auch die Ref.5970 mit einem Lemania-Basiswerk ausgestattet. Aufgrund der Vergrößerung des Gehäusedurchmessers werden viele Leute sagen, dass die Ref.5970-Anwendung eine bessere Ausgewogenheit aufweist als die frühere Petite 3970.

Bewegung des Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph Ref.5970

   Ref.5970 ist klar und deutlich: Mit vier Metallmaterialien ist Platin das teuerste und gefragteste. Es gibt auch ein Sprichwort, dass Ref.5970J (Gold) am seltensten ist. Das Zifferblatt von Ref.5970 ändert sich nicht viel, nur das Tiffany-Logo und gelegentliche Sonderanfertigungen. Patek Philippe Ref.5970 ist wahrscheinlich eine der sichersten Investmentuhren. Im Jahr 2005 hat „New York Magazine“ einen Artikel in Frage, ob Ref.5970G wahren Wert von 89.600 $ veröffentlicht (der Preis zu dieser Zeit), während das gleiche Geld heute Uhr die Preise auf dem Sekundärmarkt ist $ 145.000, Ref.5970 dest und Gold Der gleiche Wert.

Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph Ref.5970J Champagnerzifferblatt

   Der oben gezeigte Champagner Ref.5970J zeigt in Christie’s New York im Dezember 2013 353.000 USD für sein einzigartiges und seltenes Zifferblatt. Ja, nur wegen des Farbunterschieds des Zifferblatts ist dieses champagnerfarbene Zifferblatt Ref.5970J 200.000 USD teurer als das reguläre Modell. Der Preis für Roségold, Platin und Gold liegt zwischen 130.000 und 150.000 USD und für Platin bei 175.000 USD. Der Preis für Ref.5970 für alle Materialien steigt stetig: Im Mai 2013 wurde bei der Auktion von Christie’s in Genf ein Platin-Ref.5970 für 217.000 USD verkauft.
Ultimate Ref.5970

Patek Philippe Ewiger Kalender Chronograph Ref.5970

   Gibt es eine ultimative Ref.5970? Auch hier wird jedes Stück als ultimative Ref. 5970 bezeichnet, obwohl es keinen ähnlichen Edelstahl (Ref. 1518) oder Titan (Ref. 5004) gibt. Als nächstes wird eine auf Ref.5970 interessant, Patek Philippe Sammler vorstellen, daß hören sollen, aber wir wissen sehr wenig über die Details – es ist ein Teil von (erwähnt, wenn es um Ref.2499 sprechen) Eric Clapton Ref.5970 Uhr. Beim F1 Grand Prix von Italien 2011 trug Eric Clapton eine Uhr aus Weißmetall und ein Breguet-Digitalzifferblatt. Obwohl die Details vage sind, handelt es sich zweifellos um eine Ref.5970, und Zifferblatt und Serienversion sind nicht identisch.

Eric Clapton (Bild rechts) beim F1 Grand Prix von Italien 2011

   In jedem Fall ist die Ref.5970 der Inbegriff moderner Uhrenkollektionen, und die Einführung des Patek Philippe Perpetual Calendar Chronographen ist da. Ref.5270 und Ref.5204 mit hausgemachten Uhrwerken sind noch in Produktion, und dieser Artikel ist nicht zur Einführung vorgesehen. Aus diesem Grund ist die legendäre Geschichte des Patek Philippe Perpetual Calendar Chronographen noch nicht zu Ende.
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph Ref.1518 und Ref.2499
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph Ref.3970 und Ref.5020

Tudor Xun reitet auf SCHWARZEM SCHILD

Das neue Ducati XDiavel-Modell ist elegant und exquisit. Die Tudor-Uhr ist von dem Automatikwerk und dem integrierten Hightech-Keramikgehäuse inspiriert und verleiht dem Xunqi BLACK SHIELD-Chronographen einen neuen Look. Mattschwarzweiss-Modelle.

   Die Fastrider-Serie wurde 2011 zum Gedenken an die enge Zusammenarbeit zwischen Tudor und Ducati geboren und hat sich seitdem schrittweise zu einer Serie von High-Tech-Sportuhren von Tudor entwickelt, die für Hochleistungs-Motorräder entwickelt wurden. 2013 sah Tudor den Black Shield Chronographen, das einteilige, mattschwarze Keramikgehäuse, das die perfekte Kristallisation des grenzüberschreitenden Designs darstellte und den Motorradrennsport mit der feinen Uhrenindustrie verband. Diese grenzüberschreitende Zusammenarbeit hat sich weiterentwickelt und das Motorrad Ducati Diavel hervorgebracht, das speziell mit den gleichen Designelementen hergestellt wird.

   2015 inspirierte die neue Ducati XDiavel den Tudor zur Entwicklung eines neuen vollkeramischen Chronographen. Ducatis XDiavel-Motorrad ist eine komfortable, entspannte und vorausschauende Fahrposition, die zu den Kreuzern zählt. In der Motorradkultur bedeuten die meisten, dass die Modelle mit großen Hubraummotoren die Basis für verschiedene kundenspezifische Versionen werden, die zweifellos Stärke und einzigartigen Stil aufweisen. Das komplett schwarze Modell von XDiavel ist elegant und reich an den Merkmalen dieses berühmten italienischen Motorradherstellers.
Dynamisch und elegant
   Dynamisch und elegant, mit maskulinen Linien und kraftvollen Funktionen, das sind die Hauptmerkmale des neuen Tudor X-ray BLACK SHIELD. Das zweifarbige Schwarz-Weiß-Design basiert auf XDiavel mit kontrastierenden Kurven, die von Straßen bis zu formellen Besprechungen reichen und für verschiedene Anlässe perfekt sind und Klarheit gewährleisten. Das Zifferblatt dieses Chronographen ist mattschwarz. Die Zeiger, Skalen, Zahlen, Leucht-, Chronographensekunden, kleinen Chronographen und kleinen Sekunden sind alle weiß. Selbst wenn Sie sich auf ein kraftvolles Motorrad konzentrieren, können Sie den Moment nehmen. Beim Lesen.
   Der neue Tudor Xun Riding Chronograph verwendet ein einteiliges Hightech-Keramikgehäuse, das bis zu 150 Meter wasserdicht und kratzfest ist. Vollmattes Finish, saubere und schlanke Linien spiegeln die Technologie, Leistung und Kraft wider, die darin enthalten sind. Die Handgelenke sind scharf und eckig und sie gleichen der stromlinienförmigen Karosserie des Supermotorrads. In Bezug auf den Produktionsprozess basiert diese Uhr auf der Ultrahochtemperatur-Spritzgusstechnologie der Branche, sodass die Leistung hervorragend ist und die Uhr mit dem gleichen Preis weit hinterherhinkt.

   Die Uhr verfügt über ein mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug und einer Gangreserve von ca. 46 Stunden. Das kleine Fenster um 4:30 Uhr zeigt auch den Kalender an, der schnell eingestellt werden kann. Der neue Tudor Xun Riding Chronograph ist mit einem mattschwarzen Lederband mit weißen Nähten ausgestattet. Ein mattschwarzes Kautschukband unterstreicht die technischen Merkmale und die sportliche Lebendigkeit.
Tudor und Technologie
   Die Tudor-Serie folgt den beiden Prinzipien Vererbung und Technologie und ist bestrebt, ihre Produktpalette stetig zu erweitern. Die Tudor-Uhr ist eine subtile Mischung aus Markengeschichte und Moderne und basiert auf einer eigenen Kategorie mit unterschiedlichem Temperament, eleganten Klassikern oder moderner Mode.

   In diesem Sinne war Tudor stets bestrebt, Innovationen zu entwickeln und Materialien weiterzuentwickeln, und brachte dann eine Reihe von Hightech-Modellen auf den Markt, darunter die sportlichen, entschlossen leistungsstarken Modelle North Flag, Pelagos und Fastrider. Fullour (Grantour) -Serie. Jede Uhr hat den gleichen ästhetischen Stil und stellt ein unverwechselbares Merkmal dar. Mit einem matten Finish, einem matten Gehäuse mit mittlerer Oberfläche, sandgestrahlten Details und matten Farben wird sie akribisch ohne Glanz gefertigt. Es ist auch möglich, das skulpturale Design in Bezug auf den Größenkontrast hervorzuheben, auch wenn es nicht mit wunderschönen Farben dekoriert ist, kann es dennoch ein blendendes Aussehen haben.

Tudor Xun reitet BLACK SHIELD
Modell 42000CN
Fall
42mm perlengestrahltes mattschwarzes Keramikgehäuse, einteiliges Mittelteilgehäuse
Außenring
Außenring aus mattschwarzer Keramik mit festem Drehzahlmesser-Außenring
Bewegung
Tudor 7753 Automatikaufzug mechanisches Uhrwerk
Gangreserve
Gangreserve beträgt ca. 46 Stunden
Aufzugskrone
Schwarze verschraubte Krone aus PVD-Stahl mit gravierter Krone
Schwarzer PVD-Stahl-Zeitschaltknopf bei 2 Uhr und 4 Uhr
Mattschwarzer Kalenderknopf aus PVD-Stahl zur Justierung bei 9 Uhr, ergänzt durch Tudor-Werkzeuge
Wählen Sie
Schwarz
30 Minuten kleiner Zeitzähler um 3 Uhr und 12 Stunden Zwischensumme um 6 Uhr
Zeitplatte
Kleine Sekunde bei 9 Uhr
Datumsfenster um 4:30 Uhr
Spiegel
Blauer Kristallspiegel
Wasserdicht
Wasserdicht bis 150 Meter
Gurt
Lederband oder Kautschukband mit schwarzem PVD-Stahlrabatt und Versicherungsschnalle