Omega 300m Tauchtiming Herrenuhr 优 优

OMEGA Omega Seamaster Serie 300m Diving Chronograph Herrenuhr
Edelstahlgehäuse und Stahlband
Nummer: 2225.80.00
Preis: 27.230 RMB
Bewegung
Uhrwerk: OMEGA Omega 1164
Automatik-Chronographenwerk mit rhodinierter Oberfläche.
Gangreserve: 44 Stunden

Kristalloberfläche
Lichtbogenförmiger entspiegelter, verschleißfester Saphirglasspiegel

Gehäuse und Zifferblatt
Edelstahlgehäuse
Blaues Zifferblatt

Wasserdichte Funktion
Wasserdichte Tiefe: 300 Meter
1000 Fuß

Größe
Herrenbekleidung
Gehäusedurchmesser: 41,5 mm

Funktion
Datumsanzeige
Timing-Funktion
Zertifiziert von der Schweizerischen Beobachtungsstelle
Kleine Sekunde

OMEGA Omega-Uhren haben eine Reihe von Serien entwickelt, darunter die modische OMEGA Constellation, OMEGA De Ville, und die professionelle OMEGA Omega Hippocampus-Uhr, die OMEGA Omega Supermaster-Serie. Darüber hinaus ist die große Videomatrix-Anzeigetafel in modernen Sportfeldern auf der ganzen Welt eine der Erfindungen von OMEGA. OMEGA Omi glaubt, dass die fünf Buchstaben, aus denen OMEGA ‚OMEGA‘ besteht, möglicherweise mehrere Merkmale interpretieren können, die die Marke von der Masse abheben: O steht für Olympics, M steht für Mega-Precision und E steht für Elegance (Elegant), G steht für Geographie und A steht für Astronaut.

Lernen Sie, die 6 häufigsten Arten von Uhrentourbillons zu identifizieren

Tourbillon ist ein französischer Whirlpool, bei dem es sich nur um eine Kombination aus Transliteration und freier Übersetzung handelt. Es kommt aus dem Französisch Mathematiker Descartes Begriff verwendet, um die Planeten um die Sonne zu beschreiben, während der bekannte Philosoph, Lexika Kodifizierung D \\ ‚Alembert weiter interpretieren es als schwere Gegenstände um eine einzige Achse des Betriebs bedeutet. Und der Erfinder des Tourbillons, Meister Breguet, interpretiert es so: Meine Erfindung kann den Fehler ausgleichen, der durch die Schwerkraft des Unruhrads in verschiedenen Positionen verursacht wird … Für Laien kann das Tourbillon den durch die Schwerkraft des Unruhrads, die exzentrische Bewegung der Unruhfeder und den Azimut der Unruhfeder verursachten Positionsfehler wirksam ausgleichen. Dieses Gerät zeichnet sich dadurch aus, dass die Ausgleichsfeder und das Hemmungssystem während des Betriebs gleichzeitig eine Drehung um 360 Grad ausführen können, wodurch der durch die Schwerkraft der Erde verursachte Positionsfehler minimiert und die Genauigkeit der Zeitmessung verbessert wird.

 宝 ICLASSIQUE TOURBILLON EXTRA-PLAT AUTOMATIQUE 5377 Tourbillon Ultradünne Automatikuhr

Breguet Tourbillon

Abraham, 26. Juni 1801. Louis. Meister Breguet erhielt vom Pariser Patentamt ein 10-jähriges Patent für die neue Hemmung der Uhr. Dies ist das „Tourbillon“, mit dem wir heute vertraut sind. Er bezieht sich auf die mechanische Hemmung Geschwindigkeitsregelsystem Uhr dreht sich, aber nach Meinung von Experten elegant, Breguet Tat, so früh wie 1795 Meister dieser Erfindung erdacht worden wäre, gefolgt nach Jahren der tatsächlichen Produktion und Forschung, und die Anzahl der Monate Zeit Ein vollständiger Antrag mit einer Aquarellkarte des Geräts wurde vorbereitet und das Tourbillon wurde offiziell freigegeben. Nach hunderten von Jahren des Wandels hat sich das Breguet-Tourbillon, das wir heute gesehen haben, zu einer modernen Version entwickelt. Wir haben die authentische Marke Breguet Tourbillon Gründung von Breguet Tourbillon zum Beispiel ins Leben gerufen, um diese Art von Tourbillon zu verstehen, hat drei strukturelle Merkmale: Das erste Merkmal: K-Typ Palettengabel (allgemein bekannt als K MA bekannt), Die dreiteilige Winkelregelung besteht aus einem Ankerrad und einer Ausgleichsfeder, das zweite Merkmal ist ein dreilagiger Schienenrahmen. Die obere Platte ist mit einem Stoßdämpfer als obere Abstützung der Ausgleichswelle versehen, und das äußerste Ende der Ausgleichsfeder ist durch den Pfahl an der Platte befestigt. Die mittlere Schiene ist mit dem Edelstein der oberen Abstützung der Hemmungsgabel und des Ankerrades eingelegt, und die Ausgleichsfeder befindet sich im Raum zwischen dem mittleren Sperrholz und dem oberen Sperrholz. Das untere Sperrholz gliedert sich in der Regel in drei Teile, die jeweils mit der Palettengabel, dem Umfang unter dem Ankerrad und der Schwingungsdämpfung als unterer Stütze der Ausgleichswelle eingelegt sind, das dritte Merkmal: die schnelle und langsame Nadel zum Einstellen der Genauigkeit der Verfahrzeit und die obere Stütze des Tourbillonrahmens Die untere Stütze des Tourbillonrahmens und das zweite Ritzel zum Antreiben des Tourbillons sind am unteren Deck des oberen Decks befestigt.

 Chanel Premiere Flying Tourbillon Uhr

Schwimmendes Tourbillon (auch fliegendes Tourbillon genannt)

Das Flying Tourbillon wurde 1922 von Alfred Helwig, dem Uhrmacher von Glahsutte, dem Geburtsort der deutschen Uhrenindustrie, erfunden und soll den Rahmen des Breguet-Tourbillons tragen. Abbrechen und die Stütze des Tourbillonrahmens unten platzieren. Es gibt normalerweise zwei Möglichkeiten, es einzurichten: Eine besteht darin, die Juwelenlagerung fortzusetzen und die andere ist eine innovative Kugellagerung. Diese Methode besteht darin, den Tourbillonrahmen am Kugellager zu befestigen, damit das Tourbillon in jeder Richtung einen relativ stabilen Betriebszustand beibehält. Fliegendes Tourbillon Breguet relativen Vorteil, sieht Tourbillon Drehrahmen nicht ein Schutz ist, vollständig offenbart, haben die Wirkung, die Zeit des Betriebs Suspendieren, erhöhen die Tourbillon Neuheit und dynamischen Ausdruck. Diese kleine Änderung ist technisch anspruchsvoll, bringt aber unerwartet leichte Schönheit. Gegenwärtig ist das fliegende Tourbillon unter den neu eingeführten Tourbillon-Modellen verschiedener Marken weit verbreiteter als das Breguet. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die heutige Sehnsucht nach dem Tourbillon die Genauigkeit der Zeitmessung von Anfang an verbessert hat. Grad wird zum Inbegriff dynamischer Schönheit.

 Louis Vuitton Tambour Monogram Tourbillon

Exzentrisches Tourbillon

Das exzentrische Tourbillon ist relativ zum koaxialen Tourbillon. Der Hauptunterschied besteht darin, ob die Unruhposition des Unruhrads im Tourbillon zentriert oder nicht zentriert ist und ob seine Schwenkachse mit der Drehachse des Tourbillonrahmens übereinstimmt. Wenn dies der Fall ist, ist es koaxial, wenn nicht, sollte es als exzentrisch eingestuft werden. Zu den koaxialen Vertretern zählen Glashütte und Cartier, zu den exzentrischen Vertretern Blancpain und Earl. Da das exzentrische Layout den Raum für die Schaukel einschränkt, ist es der koaxialen Genauigkeit unterlegen, aber wegen seiner wunderbaren Laufbahn wurde es auch von vielen Uhrenfans geliebt.

 GP Girard-Perregaux Jahrgang 1945 Drei Goldene Brücke Tourbillon

Drei goldene Brücke Tourbillon

Dies ist einer der am leichtesten erkennbaren Tourbillons. Auf dem Tourbillon erscheinen drei parallele brückenförmige Stützschienen, die der gesamten Uhr ein stärkeres Gefühl von Ritual und Pracht verleihen. Das mechanische Uhrwerk besteht in der Regel aus mehreren Schienen und Platten, und der Uhrmacher Constant Girard macht diese Platten zu einem Teil der Dekoration.Die drei Platten entsprechen den parallelen Platten des Laufs, des Zentralrads und des Tourbillons. Nach 1850 hatte die Schweiz die berühmtesten zwei Tourbillon-Uhrmacher, Auguste Grether und Ernest Guinand. Ihre Arbeiten sind sehr charakteristisch: Unter der Voraussetzung, die funktionalen Eigenschaften des Tourbillons zu gewährleisten, wird dadurch nicht nur die Form des Tourbillons schöner, sondern es wird auch auf das Erscheinungsbild der Schnitzerei geachtet. Das berühmteste Werk von Ernest Guinand ist eine Serie von Tourbillon-Strukturen für das Girard-Perregaux-Uhrwerk, die einen wesentlichen Wandel in der Geschichte des Tourbillons darstellt und nicht nur logische Brücken und mechanische Strukturen kombiniert. Es gibt auch eine ansprechende künstlerische. Gekennzeichnet durch Girard-Perregaux Tourbillon mit drei Goldbrücken gliedert sich in zwei Teile, der erste Teil ist dekorativ, Ernest Guinand Tourbillon Master, um diese magische Institution mit unvergleichlicher künstlerischer Schönheit zu machen, vor allem die Unterstützung der Bewegung machte eine Schiene Die goldene Pfeilbrücke, deren Form eine außergewöhnliche Bedeutung hat: In der ersten Patentanmeldung von Girard-Perregaux sind die Form und Anordnung der Sanjin-Brücke völlig klar, der zweite Teil ist funktional, und die Sanjin-Brücke besteht tatsächlich aus drei Stützschienen. Und in der mittleren Position ist ein beachtliches Rubinlager eingelegt. Die drei Brückenschienen werden als Quelle der Bewegungskraft verwendet, das Zentralrad steht in direktem Zusammenhang mit dem Zeitanzeigesystem und dem wichtigsten Drehhemmungsmechanismus – dem Tourbillon, den wichtigsten Komponenten dieser drei Bewegungen Obere Unterstützung. Das größte Merkmal des Sanjinqiao Tourbillon ist sein bewusstes Bewegungslayout – drei Punkte und eine Linie, die die Verbindung zwischen den verschiedenen Komponenten innerhalb des Uhrwerks hervorhebt, die durch drei sehr kreative Schienen so beeindruckend ist.

 Piaget Limelight Jazz Party Tourbillon

Planetarisches Tourbillon

Das planetarische Tourbillon und der Planet im Universum folgen der Flugbahn. Während der Umlaufbahn dreht sich das gesamte Tourbillon ebenfalls entlang der Bewegungsachse. Kann entsprechend der Drehzahl des Planetenmechanikhalters drei Kategorien eingeteilt werden: Die erste Kategorie ein Planeten Tourbillon im Uhrzeigersinn ist – die Geschwindigkeit der Rotation der Halterung 24 Stunden oder alle 12 Stunden eine Umdrehung, die zweite Hand Planeten Tourbillon Minute – was Die Drehzahl der rotierenden Halterung beträgt eine Umdrehung alle 60 Minuten, die dritte Art ist das Planeten-Tourbillon aus zweiter Hand – die Drehzahl der rotierenden Halterung beträgt eine Umdrehung alle 60 Sekunden.

 Jaeger-LeCoultre Dumètre Sphérotourbillon Blau Tiefblaues Doppeldecker-Stereo-Doppelachs-Tourbillon

Zweiachsiges Tourbillon

Das zweiachsige Tourbillon dreht sich gleichzeitig um zwei Achsen. Die Position der beiden Achsen kann geneigt oder vertikal sein. Ein solches Gerät kann den Fehler bis zu einem gewissen Grad reduzieren und ist genauer als das einachsige Tourbillon. Im perfekten Zusammenspiel der beiden Achsen wird es nicht nur in einer Ebene gedreht, sondern kann als ‚universell‘ bezeichnet werden.

Die Geschichte der Hermès-Uhrmacherei in den letzten 100 Jahren seit Beginn des Armbands

Die Hermes Uhrenfabrik im schweizerischen Biel ist seit 2006 der erste Hersteller von Uhrengürteln. Hermes Produktionsprozess zusätzlich zu der traditionellen Sattelband schöner Uhren zu schaffen, sondern auch zugleich eine Menge Inspiration für die Marke, zum Beispiel zu bringen, all das mit Leder bezogen ist Tischuhr Design der beste Beweis ist.
Von links nach rechts: Yvonne, Jacqueline, Simone und Aline Hermès, aufgenommen 1912
Dieses Familien-Urlaubsfoto von Hermes ist 100 Jahre alt. Die Marke wurde 1837 von Thierry Hermès gegründet, die vier lebhaften kleinen Mädchen gehören zur vierten Generation und sind die Tochter von Emile Hermès, die zweite Jacqueline Hermès am Handgelenk ist eine Taschenuhr, der Gürtel stammt aus der Lederfabrik Hermès. Porte Oignon ist die erste Uhr in der Geschichte von Hermes.

Porte Oignon Gürtel, um 1912
Dies ergibt sich aus dem Jahre 1912, wann kann der Graf gesagt werden, dass die Uhrenmeisterwerk der Marke, das Konzept eines Geist, Yi heute noch zeigen, in der Marke unter allen Produkten: Erstens, Hermes Pferdewelt mit seinen Traditionen und begann im Jahre 1837 Das Herstellungsverfahren für Pferdesättel ist eng miteinander verbunden, da durch das Tragen am Handgelenk vermieden werden kann, dass beim Reiten Zeit aus der Taschenuhr genommen wird.
Darüber hinaus unterstreicht es die exquisite Lederkunst von Hermès und die filigrane Konstruktion des Porte Oignon-Gürtels setzt ein einfaches und benutzerfreundliches innovatives Denken. Hermès-Uhren enthalten exquisite Lederherstellungstechniken und wurden mit Blick auf Kreativität, Schönheit und Zweckmäßigkeit entworfen.
Der Anfang des 20. Jahrhunderts, ist die Beziehung zwischen Mensch und Pferd ist eine subtile Veränderung: Während Pferde noch ein Symbol des Tourismus Transport ist, ist auch eine Errungenschaft der menschlichen Eroberung der Natur, aber ihre Transportfunktion durch Autos ersetzt langsam wurde, sondern auch nach und nach Binden Sie sich in das Land der Sport- und Freizeitaktivitäten ein.
In Anbetracht dieser Tatsache begann Hermes machen kann das Band der „Tasche Uhren“, und einen Bindegürtel zum Zeitpunkt der Zählung ersetzen, die Zeit des Aufprall noch intensiver Übung auch lossless Meter mechanischer Funktion. Später entwickelte die Marke eine Reiseuhr, die die Zeit in der Weltzeitzone anzeigt und deren Schalen-Design wie die Taschenuhr mit Golf-Thema in den 1930er Jahren von Reisen und Sport inspiriert war.
Gürteluhr, erhältlich um 1930
Leder ist immer das Hauptmaterial von Hermes, dem Sattel, der Kleidung, dem Pferdegeschirr und sogar den Lebensmitteln der Marke. In den Details der Uhr finden sich Spuren von Haut- und Ledernähtechniken, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Exquisite Lederbehandlungstechnologie lässt das Leder angenehm aussehen, in der Uhrenindustrie wird auch die Lederkunst und -gravur oder -emaillierung geschätzt.
Miami Uhr, um 1935 ins Leben gerufen
Neben dem ästhetischen Gesichtspunkt kann das praktische Wert Leder auch nicht über 1935 Markteinführung des Körpers Miami Uhr ignoriert, wie die Figur und die lederbezogenen Kettengürtel in allem sowohl die Schutzwirkung, bequemer zu tragen.
Es war einmal eine Zeit, in der Hermès-Uhren mit Werken berühmter Uhrmacher wie Movado, Jaeger-leCoultre, Lip, Vacheron Constantin, Audemars Piguet, Ulysse Nardin usw. zusammengebaut wurden, aber seit 2003 ist Hermès eine Allianz mit der berühmten Uhrwerksfabrik Vaucher Manufacture Fleurier eingegangen begann, das eigene Spezialwerk der Marke zu entwerfen und zu entwickeln.
Im Jahr 2006 eine formelle Beteiligung Hermes Vaucher Manufacture Fleurier (derzeit 25% der Anteile besitzt), weiter zu festigen und die Kapazität der Bewegung gemacht zu stärken, in der Tat, hat Hermes immer auf der Entwicklung der Uhrentechnik Innovation sehr konzentriert.
Knopfloch-Taschenuhr, erhältlich um 1930
Transparenter Fall zurück in die dreißiger Jahre erschien, wie in Abbildung Knopf Taschenuhr gesehen, beobachten Perspektive exquisite Verarbeitung der Bewegung zurück, zur gleichen Zeit, die Marke begann auch auf Forschung veröffentlicht Krone Schutzvorrichtung zu konzentrieren.