Outdoor-Uhr für Sommerkalender Versicherung Khaki Feld Handaufzug Liste

Egal, wohin Sie diesen Sommer gehen, Hamilton Outdoor-Uhren sind die beste Wahl.

   Der Sommer ist eine gute Gelegenheit, Abenteuer zu erkunden. Ob Bergsteigen, Schwimmen im Meer, Wandern oder Fliegen – Outdooruhren sind eine unverzichtbare Ausrüstung! Die robuste Khaki-Feld-Militäruhr ist bereit, auf jede Herausforderung rechtzeitig zu reagieren und eine sorgenfreie Reise zu genießen.

   Die Hamilton Khaki Field Series mechanische Uhr mit Handaufzug ist eine originale Militäruhr. Nach vielen Qualitätsprüfungen ist die Uhr stark, robust und langlebig und kann als guter Begleiter bezeichnet werden.

   Sollte die Uhr eine Verlängerung des Handgelenks sein, benötigen Sie eine zuverlässige Uhr, um den Sommerkalender zu genießen. Leicht, stark, wunderschön und langlebig – die Khaki Field Mechanical Watch, eine militärische taktische Uhr, ist die ‚weise‘ Wahl für Ihre Sommeraktivitäten.

   Die neue 38-mm-Khaki-Felduhr mit manuellem Handaufzug verfügt über ein Dreizeiger-Display, das die ursprüngliche Version der 1960er Jahre nachbildet. Robust und langlebig, dem militärischen Erbe der Marke verpflichtet.

   Die neue Khaki Field Handaufzug-Uhrenkollektion ist in einer Vielzahl von Zifferblatt- und Armbandkombinationen erhältlich. Ob Sie helle oder dunkle Farben bevorzugen, es gibt immer eine Kombination, die zu Ihrem Stil passt. Klare und leicht ablesbare digitale Zeitskalen und leuchtende Zeitskalen ermöglichen es Ihnen, jederzeit und überall einfach und ohne Angst vor Wetteränderungen abzulesen.

   Das Innere der Uhr ist mit dem exklusiven mechanischen Uhrwerk H-50 von Hamilton mit Handaufzug und einer Gangreserve von bis zu 80 Stunden ausgestattet. Selbst wenn die Uhr drei Tage lang nicht aufgezogen ist, ist sie genau und zuverlässig.

   Das strapazierfähige NATO-NATO-Militärband ist in Leder, Stoff und anderen Materialien sowie in Erdtönen erhältlich. Das NATO-NATO-Militärband sorgt für Sicherheit und Komfort.

   Egal, wohin Sie in diesem Sommer reisen, die Hamilton Outdoor Watch ist genau das Richtige für Sie.

Grand Prix von Longines Diana im Pferderennen 2016 in Szene gesetzt Der elegante Botschafter Peng Yuxi erlebte die französische Eleganz zu Pferd

[19. Juni 2016, Chantilly, Frankreich / Soymia, Schweiz] Das weltweit größte weibliche Pferderennen, der ‚Prince de Diane Longines‘ (Prinz von Diane Longines) in den nördlichen Vororten von Paris Das Pferderennzentrum Chantilly wird inszeniert. In der Aufmerksamkeit des Publikums übernahm Jockey Christian Demuro die Führung im Rennen ‚La Cressonnière‘, um die Ziellinie zu überqueren und die Meisterschaft zu gewinnen. Der berühmte Schweizer Uhrenhersteller Longines ist der sechste Partner der Veranstaltung, die offizielle Zeitmess- und Bestimmungsuhr sowie die exquisite Longines-Uhr für den preisgekrönten Jockey, Pferdebesitzer und Trainer. Während die Pferde auf dem Feld galoppierten, trugen die anwesenden Damen schöne Kostüme und Hüte für eine elegante Veranstaltung. Am Ende gewann Frau Alexia Masseron die Auszeichnung „Mademoiselle Diane par Longines“. Die elegante Bildbotschafterin von Longines, der asiatische Filmstar Peng Yuxi, war vor Ort, um ihr eine Uhr der Serie Longines Wiener zu präsentieren.

Am 19. Juni 2016 nahm der elegante Longines-Botschafter Peng Yuxi am 167. Longines Diana Horse Grand Prix teil. Dies ist das sechste Mal, dass Longines der Titelpartner der Veranstaltung, der offiziellen Zeitmessung und der bestimmten Uhr, wird.

Preisverleihung ‚Mademoiselle Diane par Longines‘: Edouard de Rothschild, Präsident des französischen Jockey Clubs, Juan Carlos Cape, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines Juan-Carlos Capelli, Gewinner der Longines Wiener Uhrenserie, Alexia Masseron, Longines elegante Botschafterin Peng Yuxi, ehemalige Französin, Preisjuryvorsitzende Sophie Talman (Sophie Thalmann) und Charles Villoz, Vizepräsident von Longines Worldwide

Preisverleihung des Longines Diana Horse Grand Prix: Eleganter Longines-Botschafter Botschafter Peng Yuxi, Global Vice President und Marketingdirektor von Longines, Juan Carlos Capelli, Global Vice President von Longines, Charles Biroz, Longines Die Uhr des Uhrmachers wurde an den Sieger des Wettbewerbs verliehen: Antonio Caro, Besitzer des Pferdes La Cressonnière, Jean-Claude Rouget und Jockey de Muro, Jockey (Christian Demuro). Edouard de Rothschild, Vorsitzender des französischen Jockey Clubs, und Jean-Pierre Colombu, stellvertretender Vorsitzender, verliehen den Siegerpokal

Longines elegante Botschafterin Peng Yuxi und die ehemalige Französin Sophie Thalmann überreichten die Auszeichnung ‚Mademoiselle Diane par Longines‘

   Am 19. Juni 2016 fand auf der wunderschönen Pferderennbahn von Chantilly der mit Spannung erwartete 167. Longines Diana Horse Grand Prix statt, bei dem neun aufregende Wettkämpfe für das Publikum ausgetragen wurden. Unter ihnen bringt der Longines Diana Pferderennen Grand Prix die weltbesten Frauen zusammen, um sich zu messen. Am Ende fuhr Jockey Christian De Muroche das Rennen ‚La Cressonnière‘, um die Meisterschaft zu gewinnen. Longines ist der Titelpartner des Events, offizieller Zeitnehmer und bestimmte Uhr, und die Longines Masterpieces-Uhr für den siegreichen Jockey, Pferdebesitzer und Trainer. Der elegante Botschafter von Longines und der asiatische Filmstar Peng Yuxi kamen ebenfalls in die Szene, um den drei Gewinnern der Veranstaltung und Alexia Masseron, die am selben Tag mit der Auszeichnung ‚Dragona Diana Elegant Lady‘ ausgezeichnet wurde, die exquisite Uhr von Longines zu präsentieren. Der Preis für ‚Longines Diana Elegant Lady‘ ist eine uhrenspezifische Uhr aus der Longines 黛 黛 Wiener Serie. Dieses Modell verfügt über ein Diamantgehäuse aus Edelstahl mit römischen Ziffern auf dem silbernen Zifferblatt mit Sonnenmuster und einem roten Lederband.

Jockey Christian Demuro reitet das Pferd ‚La Cressonnière‘, um die Führung zu übernehmen und den Longines Diana Grand Prix zu gewinnen

Longines Diana Horse Grand Prix: Edouard de Rothschild, Präsident des französischen Jockey Clubs, Peng Yuzhen, Longines Elegant Ambassador, Longines Vizepräsident und Marketingdirektor Juan Carlos Capelli Herr Juan-Carlos Capelli

Preisverleihung des Longines Future Horse Star Grand Prix: Edouard de Rothschild, Präsident des französischen Jockey Clubs, und Juan Carlos, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines Worldwide (Juan-Carlos) Capelli) vergab die Longines Masters Uhren und Stipendien an Conor McGovern

Der irische Jockey Conor Mcgovern fährt Pferderennen ‚Fawley‘ und gewinnt den Longines Future Horse Star Grand Prix

Jockey Debora Fioretti gewinnt den Longines Princess Mary Amari Grand Prix mit dem Pferderennen ‚Palang‘

   Im Rahmen von neun aufregenden Events sind auch die Longines Future Racing Stars und der Longines Grand Prix (Prix de la Reine Marie-Amélie Longines) auf der Chantilly Racecourse zu sehen. Wird im selben Zeitraum abgehalten. Diese beiden Veranstaltungen bieten den jungen und weiblichen Jockeys der Welt aus dem Internationalen Verband der Frauen und Jockeys (FENGENTRI) eine Plattform, um ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Longines ist auch offizieller Partner und designierte Uhr der International Federation of Women and Men’s Jockeys. Am Ende ritt der irische Jockey Conor McGovern das Pferderennen ‚Fawley‘, um den Longines Future Horse Star Grand Prix zu gewinnen, und erhielt ein Stipendium und eine Longines-Uhrmacheruhr. Johor Debora Fioretti gewann den Longines Princess Mary Amari Grand Prix mit dem Pferderennen ‚Palang‘.

Preisverleihung für den Grand Prix Laurel der Prinzessin Mary Amari von Longines: Juan-Carlos Capelli, Vizepräsident und Marketingdirektor von Longines, und die preisgekrönte Jockeyin Deborah Fioretti ( Debora Fioretti), Gérard de Chevigny, Präsident des Französischen Jockey Clubs, Nathalie Bélinguier, Präsidentin des Internationalen Verbandes der Reiterinnen und Reiter, Jean-Pierre Colombo ( Jean-Pierre Colombu)

   In diesem Jahr ist Longines zum sechsten Mal Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und designierte Uhr für den Longines Diana Grand Prix. Die Partnerschaft ist Teil einer Partnerschaftsvereinbarung zwischen Longines und France Galop, die im vergangenen Jahr verlängert wurde. Im Rahmen der Vereinbarung wird Longines der offizielle Zeitnehmer für die Pferdesportveranstaltungen in Chantilly, Duville und im Kolosseum sein, einschließlich des Qatar Prix de l’Arc de Triomphe und des Jockey Club Grand Prix. (Prix du Jockey Club).

Longines Master Series Mondphasen-Chronographenuhr aus Edelstahl Nr .: L2.673.4.78.3 Referenzpreis: RMB 25.000
   Longines Chronographenuhr aus Edelstahl der Uhrmacherserie mit integriertem mechanischen Automatikwerk L678, das 28.800 Mal pro Stunde schwingt. Die Uhr hat einen Durchmesser von 40 mm und ein Gerstenkornmuster auf der silbernen Oberfläche. Die Stunden-, Minuten- und Sekundenhalbmondanzeigen geben das Datum an. Die 9-Uhr-Position verfügt über eine 24-Stunden-Anzeige, die 6-Uhr-Position über eine Mondphasenanzeige und eine 12-Stunden-Anzeige, die 12-Uhr-Position über eine 30-Minuten-Anzeige und ist mit einem Tag- und einem Monatsanzeigefenster ausgestattet. Der transparente Uhrenboden gibt den Blick auf die empfindliche Bewegung frei. Kommt mit einem braunen Alligatorband mit einer wasserdichten Funktion von 3 bar.

Longines 黛 黛 Vina Serie Edelstahl Diamant Damenuhr Uhrennummer: L5.512.0.71.5 Referenzpreis: Neue Produkte sind nicht im Preis enthalten

   Seit der Einführung der Longines ines 黛 Wiener-Reihe ist dies eine Hommage an das süße Leben der Lieder. Dieser Stil interpretiert Inspiration mit weichen Linien neu und schlägt ein neues Kapitel für die Wiener Collection auf. Die Uhr besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit einem 23 x 37 mm großen Gehäuse mit Diamanten. Das silberne ‚Flinqué‘ geprägte Zifferblatt verfügt über römische Ziffern und ein Quarzwerk mit einem rhodinierten Zeiger, der mit einem roten Alligatorarmband auf Stunde und Minute zeigt.

Deep Sea ‚Blue Shark‘ – Verkostung der Athens Watch Diving Series

Die Athens-Uhr brachte im September 2018 eine von Haien inspirierte Taucheruhr-Serie auf den Markt. Die 42-mm-Taucheruhr eignet sich nicht nur für professionelle Sportbekleidung, sondern erfüllt auch die Bedürfnisse des städtischen Alltags. Als Neuzugang in der Kollektion vereint die Diver Blue Shark Taucheruhr alle Funktionen der Taucheruhr und erweitert die Kollektion um weitere Optionen. (Uhrennummer: 8163-175 / 93)

   Das Gesamtbild der Uhr:

   Beobachten Sie Details echten Schuss:

   Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 42 mm und besteht aus Edelstahl. Das blaue Zifferblatt ist ein Sandstrahlverfahren mit einem einfachen Drei-Nadel-Design. Die beigefarbenen Zeiger und Zeitmarken im Vintage-Stil sind mit einer Superluminova-Leuchtbeschichtung versehen, sodass Sie die Zeit auch in schwach beleuchteten Umgebungen problemlos meistern können.

   Das Zifferblatt hat ein Kalenderfenster bei 6 Uhr, interessanter ist der mysteriöse Längen- und Breitengrad oben, dessen Wahrzeichen die geografischen Koordinaten von Le Locle sind, dem Hauptquartier der Athener Uhr.

   Ausgestattet mit einer einseitig drehbaren konkaven Lünette gegen den Uhrzeigersinn ist die Lünettenskala mit einer Superluminova-Leuchtbeschichtung versehen. Die Uhr ist mit der Uhrennummer eingraviert, die die 21. ist.

   Die Krone ist einschraubbar und das Gewindedesign macht die Uhr wasserdichter. Das klassische Ankermuster der Athener Uhr ist in die Krone eingraviert.

   Das Äußere der Kollektion setzt das klassische Design der Taucheruhr aus der Mitte des 20. Jahrhunderts fort. Die Rückseite des Gehäuses ist mit einem dichten Boden versehen, und das klassische Logo der Athener Uhr, das Ankermuster, ist ebenfalls eingraviert. Der Innenraum verwendet die fortschrittlichste Technologie, um dem Geschwindigkeitsregelmechanismus Siliziummaterial hinzuzufügen. Die Uhr verfügt über ein Automatikwerk UN-816 mit einer Gangreserve von 42 Stunden und einer wasserdichten Tiefe von 300 Metern.

   Diese Uhr wird mit einem blauen Stoffarmband für einen komfortablen, modernen Look kombiniert. Neben diesem Armband stehen noch andere Modelle zur Auswahl: schwarzes Kalbsleder, Edelstahlperlenarmband und das erste Edelstahlarmband von Milanese aus der Athener Uhr.

   Die von der Athener Uhr eingeführten neuen Produkte demonstrieren erneut die Position der Marke im Bereich der Herstellung maritimer Zeitmesser und zeigen auch die feste Überzeugung, dass die Marke vorwärts gehen und den Wind und die Wellen reiten wird. Die Uhr sieht klassisch aus und ist angenehm zu tragen. Sie kann problemlos unter das Hemd gesteckt werden. Der öffentliche Preis beträgt 5800 CHF, was ungefähr 3,9 W RMB entspricht. Angemessene Preise und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Interessierte Freunde können in den Laden gehen, um zu fühlen.

Einführung in den Aquis Diving Table von Oris

Die Oris Aquis Damen-Taucheruhr ist in perfekten Proportionen gebaut und in fünf Ausführungen erhältlich. Das weiß-schwarze Zifferblatt mit Keramikoberring kann mit Inlay oder zeitlich markiertem Veredelungsdesign gewählt werden.Das Perlmuttzifferblatt mit Edelstahloberring enthält einen einzigartigen femininen Stil mit seinen eigenen Eigenschaften.
Das Armband besteht aus einem Kautschukarmband, das die Farbe des Zifferblatts wiederspiegelt, mit einer einfach zu bedienenden verstellbaren Faltschließe ausgestattet ist, mit dem repräsentativen Design-Kronenschutz von Oris ausgestattet ist und mit Standard-Fischgrätenschrauben befestigt ist. Leistung 300 Meter Wassertiefe. Die Oris Aquis Damentaucheruhr kombiniert den sportlichen Bewegungssinn mit dem stilvollen Aussehen der Skulptur, perfekt für die geschmackvollen Damen.

Skizziertechniken Das höchste Lob der Uhrenschönheit

Um 1760 schuf der Uhrmacher Andre-Charles Caron die erste hohle Uhr der Welt, um mehr Uhrenliebhaber für die Zeitmesser seines Geschäfts in der Rue Saint-Denis in Paris zu begeistern. Das Geheimnis der inneren Struktur der Uhr und das Aussehen von dünnen Teilen wie hohlen Motherboards, Brücken und Zahnrädern. Diese beispiellose Handwerkskunst hat ein neues Kapitel in der Geschichte der Uhren geschrieben.
Nachdem die Oberfläche des Skeletts abgenutzt ist, werden alle Teile des Zahnrads und des Ritzels in der Uhr und jeder Winkel sorgfältig zugeschnitten, poliert und verziert und in der perfektesten Haltung präsentiert.
Der Uhrmacher Andre-Charles Caron schuf die erste hohle Uhr der Welt
Um 1760 schuf der Uhrmacher Andre-Charles Caron die erste Open-Air-Uhr der Welt, um mehr Uhrenliebhaber für die Uhren seines Pariser Geschäfts in der Rue Saint-Denis zu begeistern, und öffnete damit die Uhr für die Welt. Das Geheimnis der inneren Struktur und das Aussehen von hohlen Teilen wie Motherboards, Brücken und Zahnrädern. Diese beispiellose Handwerkskunst hat ein neues Kapitel in der Geschichte der Uhren geschrieben. Andre-Charles Caron ist der Vater des berühmten Dramatikers Pierre-Augustin (geb. 1732). Tatsächlich hat Caron einen einzigartigen Touch in Bezug auf Ästhetik und künstlerisches Schaffen. Die von ihm eingerichteten Zimmer und Möbel sind wunderschön und auch die sorgfältig gefertigten Uhren sind einzigartig. Die ausgewogenen Zeiger der damals vorgestellten Uhr, exquisit verarbeitet und exquisit, faszinieren ebenso wie andere antike Uhren im Vacheron Constantin Museum in Genf.
Komplizierte mechanische Konstruktion und hervorragende Technologie machen die hohle Uhr zu einem seltenen Handwerk
Nachdem die Oberfläche des Skeletts abgenutzt ist, werden alle Teile des Zahnrads und des Ritzels in der Uhr und jeder Winkel sorgfältig zugeschnitten, poliert und verziert und in der perfektesten Haltung präsentiert. Die Meister der Uhren sind jedoch nicht nur mit dem hervorragenden Schleifprozess zufrieden, sie entwickeln ihr handwerkliches Können weiter und verwandeln das Uhrwerk in ein weltberühmtes Kunstwerk, sei es das Hauptbrett oder die Querbrücke, sorgfältig von Hand und geschnitzt Poliert und zeigt eine unvergleichliche stromlinienförmige Schönheit. Nach mehreren fein ausgearbeiteten Prozessen wird mehr als die Hälfte des Metalls im Uhrwerk entfernt. Die Hauptplatine und die Querbrücke jeder Uhr sind mit vergoldeter oder reiner Goldspitze verziert, elegant und prächtig, alle auffälligen Positionen werden von den Uhrmachern sorgfältig geschnitzt und poliert. Die Uhrmachermeister bezeichnen diese dekorativen Techniken als ‚durchbrochene Handwerkskunst‘, und die gefertigte Uhr wird als ‚Schablonenuhr‘ bezeichnet. Erfrischend ist die perfekte Kombination aus Goldschmiede- und Uhrmachertechnologie, gepaart mit Edelsteinsetztechniken wie der tonnenförmigen Malte-Tourbillon-Hohlschmuckuhr.
Erfrischend ist die tonnenförmige Malte-Tourbillon-Schmuckhohluhr
Tatsächlich ist dies das beste Spiel, denn nur die Zeit kann die ewige Schönheit von Diamanten auf die Probe stellen. Deshalb setzen Uhrmacher Diamanten und andere Edelsteine ​​auf ihre Uhren. Die Uhr ist seitdem zu einem der Schätze der Kaiser geworden. Die komplizierte mechanische Konstruktion und die exquisite Technologie machen die hohle Uhr zu einem seltenen Handwerk. Heutzutage können die meisten Uhrenmarken nur eine kleine Anzahl von Uhrwerken sehen, beispielsweise Präzisionshilfsmaschinen. Nur eine Handvoll Uhrenmarken kann eine vollständig hohle Uhr herstellen. Vacheron Constantin hat die verschiedenen Arten von durchbrochenen Uhren immer mit orthodoxen und perfekten Aushöhlungstechniken verfeinert – von den einfachsten bis zu den raffiniertesten mechanischen Modellen. Die Geschäftsführung hat sich seit Jahrhunderten für die Erhaltung und Reproduktion dieses Genfer Uhrmacherhandwerks eingesetzt.